Unterlagen anfordern
online abschließen
   
MenüZurück
Katjes Greenfood Investment - Future is Plant-Based Katjes Greenfood Investment - Future is Plant-Based

Katjes Greenfood - Sonderkonditionen für BSW Mitglieder Die Zukunft braucht pflanzenbasierte Ernährung!

Vegan und vegetarisch, gluten- und laktosefrei, regional und saisonal Ernährung im 21. Jahrhundert ist identitätsstiftend! Was wir essen oder worauf wir verzichten, drückt ökologische Überzeugungen, persönlichen Lifestyle und moralische Werte aus.

Katjes Greenfood, als Schwester-Unternehmen des rein vegetarischen Süßwarenunternehmens Katjes (ca. 500 Mitarbeiter), hat eine Mission: „Wir gestalten die Zukunft der Ernährung durch Investments in die Marken von morgen!“ Katjes Greenfood erwirbt Anteile an jungen, zukunftsorientierten vegetarischen oder veganen Lebensmittelmarken, um diese zu stärken und erfolgreich in die globalen Lebensmittelmärkte zu bringen: Sie bieten ausschließlich pflanzliche, nachhaltige und ethisch vertretbare Produkte an.

Anlegerinnen und Anleger können ab 1.000 Euro in den Ausbau des Portfolios investieren. Aktuell bestehen Beteiligungen an 12 Marken, mit einem Portfoliowert von bereits 31 Mio. Euro und bei einer stattlichen Eigenkapitalquote von 58% (Stand: 31.12.2020).

Zeichnungsstand: ca. 2,5 Mio. Euro – max. möglich: 3 Mio.
Zeichnung bis 31.03.2022 möglich 

Sonderkonditionen für BSW Mitglieder:

Bei einer Investition in Katjes Greenfood über uns, erhalten Sie als BSW Mitglied 1% Ihrer Investitionssumme zurückerstattet!

Katjes GreenfoodJetzt Unterlagen anfordern oder direkt online zeichnen!

Investment in "plant-based start-ups"Eckdaten

Mindestzeichnungab 1.000 Euro, keine Nebenkosten
Laufzeitca. 5 Jahre, bis 31.12.2026
Verzinsung5% p.a. fester Zinssatz
Bonus-Zins5% einmalig, bei erfolgreichem Exit von auch nur einer Portfolio-Beteiligung während der Laufzeit - durch Börsengang von VEGANZ am 10.11.2021 bereits erfüllt
AnlageformNachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt als Crowd-Investment
----------------------------------------------------
Wichtiger HinweisDer Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann niedriger ausfallen. 

Video Kurze Vorstellung des Katjes Greenfood Investments

Katjes GreenfoodWichtige Merkmale

  • Fester Zinssatz plus Bonuszins i.H.v. 5% p.a. laufend sowie 5% einmalig bei Exit einer Beteiligung
  • Guter Marktzugang: Durch die Schwestergesellschaft Katjes erhält Katjes Greenfood einen exzellenten Zugang zum Markt und Know-How
  • Bestehendes Portfolio aus 12 starken Marken mit einem bilanzierten Wert von 31 Mio.€ zum 31.12.2020 zeigt Stabilität des Investments
  • Hohe Eigenkapitalquote von 58%
  • Investition in Zukunftsmarkt – nachhaltige Ernährung wird bei einer wachsenden Bevölkerung, erstarktem Gesundheits- und Umweltbewusstsein und knappen Ressourcen immer wichtiger
Katjes Greenfood Investment - Veganz aus Berlin Katjes Greenfood Investment - Veganz aus Berlin

Im Portfolio der Katjes Greenfood: VEGANZ - die Lebensmittelmarke für innovative Produktvielfalt und veganen Genuss aus Berlin. VEGANZ wurde kürzlich zu Deutschlands innovativster Food-Marke 2021 gewählt. Am 10.11.2021 erfolgte der erfolgreiche Börsengang.

Das aktuelle Investment-Portfolio umfasst 12 Beteiligungen, gestreut über Europa und den USA.

Katjes GreenfoodStärken vs. Schwächen

Stärken

  • Gut gestreutes Portfolio
  • Branchenerfahrene Führung mit Pioniergeist
  • Hohe EK-Quote
  • bereits bestehendes Portfolio aus 12 Marken im Wert von 31 Millionen Euro
  • Guter Marktzugang durch die Schwestergesellschaft Katjes
  • Investition in einen Zukunftsmarkt

Schwächen

  • Junge Unternehmen in Wachstumsphase, mit hohem individuellen Ausfallrisiko
  • Risiken werden durch Anleger getragen, Chancen sind gleichzeitig aber gedeckelt
  • Hohe Konkurrenz im Markt für alternative Nahrungsmittelunternehmen

Auszug aus dem Portfolio Unternehmensprofile

Europas führender Vollsortiment-Anbieter für vegane Lebensmittel. Börsengang wurde vor kurzem erfolgreich abgeschlossen.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung von Produkten auf Basis des südamerikanischen Superfoods Açai. Bei der Produktion werden strenge Nachhaltigkeitsprinzipien verfolgt. Gleichzeitig unterstützt das Unternehmen Projekte zum Schutz des Regenwaldes.

Restaurant-Kette. die frisch gekochte Porridge Variationen zum Mitnehmen anbietet. Einige Variationen sind mittlerweile auch in ausgewählten Bio-Supermärkten erhältlich.

Das US-Amerikanische Unternehmen wild friends vertreibt palmölfrei Nussbutter-Varianten. Die beiden Gründerinnen unterstützen zudem gemeinnützige Projekte zugunsten von Mädchen und Frauen.

Das Unternehmen VegDog vertreibt allergenfreies und pflanzenbasiertes Hundefutter. Von Nassfutter bis Trockenfutter und Snacks deckt das Portfolio des Unternehmens alle Produkte ab.

Oustanding Foods hat sich der Bereitstellung veganer Lebensmittel verschrieben. Produkte sind u.a. pflanzenbasierte Chips und Gewürze.

Eiscreme auf Pflanzenbasis - ohne Soja, Eier und Milch, glutenfrei. Das kennzeichnet die Produkte von Pink Albatros. Erhältlich ist das Eis zur Zeit in vielen spanischen Städten in ausgewählten Eisläden insbesondere in den Urlaubs- und Küstenregionen und in allen größeren Städten.

Seven Sundyas ist ein amerikanisches Unternehmen, dass Getreidebasiertes Frühstück herstellt. Es arbeitet mit lokalen Familienbetrieben zusammen - bäuerliche Landwirtschaft auf amerikanisch. Entlang der Wertschöpfungskette hat sich Seven Sundays strengen Nachhaltigkeitskriterien unterworfen.

Nicht nur die Bohne ist nutzbar - auch die Kaffeefrucht ist werthaltig und kann zu Energy-Drinks verarbeitet werden. Dies beweist das amerikanische Unternehmen Up to Good und produziert auf diesem Wege nachhaltige Getränke, insbesondere Energy Drinks.

Crowdinvesting Katjes Greenfood Ablauf

Dieses Katjes Greenfood Investment können Sie bis 31.03.2022 nur digital bzw. online unter diesem Link abschließen!

Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Produkt um ein Crowdinvesting handelt, und wir daher nicht persönlich zum Produkt beraten und informieren dürfen. Das ganze Investment findet rein digital statt.

 

Der Investitionsprozess ist selbsterklärend gestaltet. Sie werden Schritt für Schritt angeleitet. Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie mit der Zeichnung beginnen. Sie erhalten eine E-Mail mit relevanten Investoreninformationen, welche Sie sich durchlesen und abspeichern müssen. Nach der Bestätigung dieser Informationen können Sie mit dem Prozess fortfahren. Am Ende erhalten Sie eine E-Mail mit der Zahlungsaufforderung und einem Link zur Online-Identifikation mit der Deutschen Post. Erst wenn Sie sich online identifiziert haben, kann Ihre Zeichnung angenommen werden.

Katjes GreenfoodJetzt Investment abschließen

Unternehmensportrait Katjesgreenfood GmbH & Co. KG

Katjesgreenfood GmbH & Co. KG

Katjesgreenfood - Investition in wachstumsstarke nachhaltige Nahrungsmittelunternehmen

Die Mission von Katjesgreenfood ist, die Zukunft der Nahrung durch Investitionen in zukünftige Kultmarken mitzugestalten.

mehr

Wichtiger Warnhinweis - Katjes Greenfood

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.  Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Auszug aus den Risiken - Katjes Greenfood

Eine Auflistung der vollständigen Risiken entnehmen Sie bitte dem gültigen und veröffentlichtem Darlehensvertrag, der Ihnen von Grüne Sachwerte in deutscher Sprache kostenlos und unverbindlich postalisch oder per E-Mail zur Verfügung gestellt wird. Auszug aus den Risiken:

  • Bei den Nachrangdarlehen der Katjesgreenfood GmbH & Co. KG handelt es sich um eine Vermögensanlage mit unternehmerischem Charakter, deren endgültiges wirtschaftliches Ergebnis heute noch nicht feststehen kann. Aufgebaut wird ein Portfolio an Unternehmensbeteiligungen und Finanzierungen von Start-Ups und jungen Unternehmen im vegetarisch-veganen Lebensmittelsektor, die allesamt in frühen Wachstumsphasen befindlich sind und deren erfolgreiche Behauptung an den Märkten ungewiss ist. Sowohl der Erwerb als auch der Besitz und der eventuelle Weiterverkauf / Exit solcher Investments unterliegen unkalkulierbaren Risiken. Sie müssen daher in der Lage sein, bei einer unerwartet negativen wirtschaftlichen Entwicklung der Beteiligung einen Totalverlust Ihrer Anlage in Kauf zu nehmen. Es besteht hingegen keinerlei Nachschusspflicht seitens der AnlegerInnen.
  • Die Ansprüche aus den Darlehen stehen im Rang hinter den anderen Gläubigern. Das Darlehen ist mit einem qualifizierten Rangrücktritt versehen. Die Ansprüche auf Zins und Rückzahlung hängen ab von der Bonität der Emittentin und stehen unter dem Vorbehalt, dass hierdurch kein Insolvenzeröffnungsgrund ausgelöst wird. Sie unterliegen insbesondere nicht der gesetzlichen Einlagensicherung.
  • Dieses Nachrangdarlehen wird nicht an einem geregelten Markt gehandelt und ist somit generell schwer veräußerbar.

Wichtige Hinweise zur Darstellung der Vermögensanlage

Alle Informationen zum Angebot werden von Grüne Sachwerte nach bestem Wissen und aktueller Kenntnis zusammengestellt und sind den Informationen der Anbieterin entnommen worden. Für die Richtigkeit der Informationen kann allerdings keine Gewähr übernommen werden. Dieses werbliche Kurzportrait zum Angebot dient Werbezwecken und enthält ausgewählte, verkürzt dargestellte Informationen. Auch erhebt die Darstellung der Informationen zur Vermögensanlage nicht den Anspruch der Vollständigkeit und stellt keine Kaufempfehlung und keine Beratung dar. Maßgeblich für die Entscheidung zur Anlage ist allein der in deutscher Sprache erhältliche gültige veröffentlichte Darlehensvertrag samt WAI (wesentlichen Anlegerinformationen) und den Verbraucherinformationen. Diese werden Ihnen auf Ihre Anforderung hin zeitnah und kostenlos postalisch oder elektronisch von Grüne Sachwerte übersandt.

Prognostizierte Ausschüttungen beinhalten immer auch die Rückzahlung des eingezahlten Eigenkapitals. Ausschüttungs- und Ergebnisprognose entstammen grundsätzlich den Zahlen des Initiators der Beteiligung.

Katjes Greenfood - the Future is Plant-BasedDieses Produkt teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

    Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

    Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

    Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

    Gerne senden wir Ihnen alle notwendigen Informationen zu Katjes Greenfood per E-Mail zu.

    Nach dem Absenden des Kontaktformulars werden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zu Ihrer Betreuung durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwenden. Sie erhalten sowohl aktuelle Investoreninformationen zum Investment Katjes Greenfood sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch ggf. später erweiterte Informationen zu ergänzenden Produkten (sogenannte Produktnews) gemäß Ihres Interessenprofils. Es kann vorkommen, dass wir diese Produktnews mit unserem Newsletter-Anbieter verschicken, wobei Öffnungs- und Klickraten gespeichert, gemessen und ausgewertet werden. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

    Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

    Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

    * Pflichtfelder

    Weiter

    Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

      Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

      Zurück

      Nach dem Absenden des Kontaktformulars werden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zu Ihrer Betreuung durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwenden. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

      Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

      Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

      Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
      auf dem Laufenden.

        Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

        Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

        Mit dem Klick auf ‚Jetzt abonnieren‘ erklären Sie sich mit dem Empfang des Newsletters mit den oben genannten Informationen sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zur Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

        Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

        Inhalt und Frequenz
        Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

        Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
        Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

        Beispiele bisheriger Newsletter

        April 2022: April 2022: Mit Wind und Solar raus aus fossiler Abhängigkeit

        Februar 2022: Neu: Trinkwasser und Klimaschutz / Wind-Repowering / Solar-Projektierung

        November 2021: Neu: Katjes Greenfood / Wattner 10 endet zum 2.12.21 / Kohle-Aus 2030 / Neues Thema Ernährung

        September 2021: Neu: E-Mobilität Geldanlage / Bundestagswahl ist Klimawahl

        Juli 2021: Steigende Strompreise – jetzt grün investieren / Film Grüne Sachwerte

        Mai 2021: Klimaschutz ist Grundrecht / neue Solar- und Windinvestments / neue Mitarbeiter

        Februar 2021: Neue Solarfonds / Ökorenta EE 12 in Kürze / CAV Spezial

        Dezember 2000: Wattner SunAsset 10 gestartet / 3 Fonds kurz vor Schließung / Aussicht auf Impact 2021

        September 2020: EU-Klimaziele verschärft: Solar und Wind als treibende Kraft – Energiewende ist gut für Klima und Investoren

        Juni 2020: Drei neue Solar / Wind Angebote, EE stabil in der Krise, neue Kooperation mit ökologischem Vermögensberater

        März 2020: Corona-Pandemie und grüne Geldanlagen

        Februar 202: Neue Produkte, Spezial-AIF und Festzins ab 15.000 Euro

        Dezember 2019: Wattner-Solarzins erfolgreich gestartet, CAV und Ökorenta schließen bald

        Oktober 2019: Interview zu Wattner SunAsset 9, Angebote bis Jahresende

        Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

        Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

        Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

        November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

        Datenschutzhinweise und weitere Informationen
        Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

        Newsletter-Anbieter
        Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Sendinblue bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.