Private Placement ENERCON-Windpark Bayern 2014

Private Placement Wind: Beteiligung an ENERCON-Windpark in Bayern
Private Placement Wind: Beteiligung an ENERCON-Windpark in Bayern erfolgreich finanziert von Grüne Sachwerte.

Bereits platziert: Direktbeteiligung an Windkraftanlagen

Neue Emission: CAV Sonne und Wind  III Deutschland - Spezialfonds für Wind- und Solarparks

Dieses Private Placement haben Kunden von Grüne Sachwerte erfolgreich finanziert: Mit dem Private Placement eines ENERCON-Windparks in Bayern bieten wir die Investition in moderne Windkraftanlagen des Marktführers ENERCON an. Der Windpark wurde wie geplant bis Ende 2014 in Betrieb genommen. Die Privatplatzierung richtet sich an eine kleine Anzahl von Investoren. 

  • Laufzeit: 20 Jahre 
  • Mindestbeteiligung: 200.000 Euro

Hohe Rendite durch niedrige Investitionsnebenkosten

Bei einem Private Placement wird einer kleinen Anzahl Investoren die Beteiligung an Windkraftanlagen bei geringen Nebenkosten ermöglicht. Durch den Verzicht auf einen BaFin-geprüften Verkaufsprospekt samt Prospektprüfung sowie durch eine schlanke Verwaltung wird eine sehr hohe Investitionsquote erreicht.

Investoren von Privatplatzierungen mit Windparks erhalten regelmäßige Ausschüttungen aus dem Betrieb der Windkraftanlagen. Zusätzliche Einnahmen können in der Regel durch die Direktvermarktung des Windstromes realisiert werden. Durch die Möglichkeit des Anlagenverkaufes oder der Betriebsverlängerung um mehrere Jahre können meist weitere hohe Zusatzerlöse für die Anleger generiert werden. Eine Direktbeteiligung an deutschen Windparks ist langfristig hochrentabel.

Das Private Placement "Enercon-Windpark Bayern" - machen Sie mit bei der dezentralen Energiewende in Bayern! Werden Sie Eigentümer von modernen und ökologischen ENERCON-Windkraftanlagen!

 

Wichtige Merkmale einer Direktbeteiligung Windpark

  • Hohe Investitionsquote: Niedrige Nebenkosten ermöglichen hohe Investitionsquoten bis 95% und höhere Renditeerwartung
  • Qualifizierte Partner: Professionalität durch erfahrene Partner und kleine, überschaubare Gruppe von Anlegern
  • Ertragspotential: Mehreinnahmen durch Direktvermarktung des produzierten Windstromes können die Rendite erhöhen
  • Sicherheit: Fester Einspeisetarif des deutschen EEG 2014 sichert Vergütungen aus Windkraftanlagen langfristig
  • Günstige Finanzierung: Aktuelle Fremdfinanzierungskonditionen für Investitionen in Windkraftanlagen sind langfristig sehr günstig
 

Hintergrund des Private Placement Windpark ENERCON

Neues Private Placement "Windpark ENERCON in Bayern"
Neues Private Placement "Windpark ENERCON in Bayern"

Für die Direktbeteiligung Windkraft Bayern 2014 wird geplant, moderne Windkraftanlagen des deutschen Marktführers ENERCON zu errichten und zu betreiben. Für Anleger, die regelmäßig größere Beträge in Windkraftanlagen investieren, bieten Private Placements im Windkraftsektor die Möglichkeit, in kleineren Gruppen und mit niedrigeren Nebenkosten zu investieren. An solchen Private Placement Windkraftgesellschaften sind in der Regel zwischen zehn und fünfzig Investoren beteiligt.

In modernen Windkraftfonds mit Mindestbeteiligungen um 10.000 Euro sind hingegen teilweise viele hundert Privatanleger vertreten. Das ist kein Nachteil, führt allerdings zu leicht höheren Kosten für Verwaltung und Beratung sowie für einen BaFin-geprüften Verkaufsprospekt.

ENERCON-Windkraftanlagen für Bayern

Die Windkraftanlagen von ENERCON werden für den bayerischen Markt im Werk Magdeburg gefertigt, das Grüne Sachwerte vor kurzem besichtigt hat. Bei dem für die Bürger-Energiewende unbedingt notwendigen dezentralen Ausbau der Windenergie hat insbesondere Bayern noch Nachholbedarf.

Die Direktbeteiligung ENERCON-Windpark Bayern 2014 bietet Investoren eine langfristig rentable und ethisch-ökologisch sinnvolle Sachwertinvestition. 

Fordern Sie bei Interesse bitte direkt die Unterlagen an. Wir Informieren Sie umgehend über die weiteren konkreten Einzelheiten des Private Placement ENERCON-Windpark Bayern.

 

Wichtiger Warnhinweis zum Private Placement

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Es handelt sich bei der Direktbeteiligung Windkraft Bayern um eine langfristige Investition in Windkraftanlagen mit den typischen Risiken unternehmerischer Beteiligungen. Es ist nur für Anleger geeignet, die bei negativer Fondsentwicklung entstehende Verluste selbst bis hin zum Totalverlust verkraften können. Prognostizierte Ausschüttungen sind nicht mit garantierten Zinszahlungen zu verwechseln für das Private Placement Windpark ENERCON 2014.

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner für Private Placement Windpark

Ihr Ansprechpartner
Private Placement Wind:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Jetzt für Nachfolgeprojekt vormerken lassen

Gern melden wir uns, wenn ein neues Private Placement im Windkraftbereich verfügbar wird.

Meine Daten (zentrales Formular)

Kontaktdaten
Wie möchten Sie die Unterlagen erhalten?
Möchten Sie regelmäßig informiert werden?
 

Wichtige Hinweise

Mit der Angabe Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Zusendung von Informationen gemäß Ihrem Interesse durch Grüne Sachwerte e.K. einverstanden. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz bei Grüne Sachwerte e.K. finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Alle Informationen zur Privatplatzierung für die Direktbeteiligung ENERCON-Windpark Bayern werden von Grüne Sachwerte e.K. nach bestem Wissen und aktueller Kenntnis zusammengestellt und sind den Unterlagen des Anbieters entnommen worden. Für die Richtigkeit der Informationen kann allerdings keine Gewähr übernommen werden. Auch erhebt die Darstellung der Informationen zur Direktbeteiligung ENERCON-Windpark Bayern nicht den Anspruch der Vollständigkeit und stellt keine Kaufempfehlung dar. Maßgeblich für die Entscheidung zur Anlage sind allein die vollständigen Unterlagen des Anbieters. Diese werden Ihnen auf Ihre Anforderung hin zeitnah übersandt.

Prognostizierte Ausschüttungen beinhalten immer auch die Rückzahlung des eingezahlten Eigenkapitals. Ausschüttungs- und Ergebnisprognose entstammen grundsätzlich den Zahlen des Anbieters der Direktbeteiligung ENERCON-Windpark Bayern .