Unterlagen anfordern
   
MenüZurück
Dach verpachten für Solaranlagen - Grüne Sachwerte als vertrauensvoller Partner Dach verpachten und Geld verdienen - die Solaranlage bauen wir

Dachverpachtung - Strom von Ihrem Dach

Wir errichten und betreiben die Photovoltaik-Anlage - Sie erhalten die Pacht

anfordern

Wir pachten Dachflächen und bauen neue Photovoltaikanlagen

Grüne Sachwerte ist seit seiner Gründung 2012 einem Ziel verpflichtet: 100%-Erneuerbare Energien in Deutschland! Mit der Emission Solardachzins haben wir in diesem Jahr einen weiteren Schritt in diese Richtung gesetzt. Haben Sie ein größeres Dach, das für die Solarstromgewinnung nutzbar ist? Gemeinsam mit Ihnen können wir einen Beitrag für mehr grünen Strom aus Aufdach-Photovoltaikanlagen leisten – dezentral und ökologisch. Melden Sie sich einfach bei uns.

Eignet sich mein Dach?

Geeignete Dächer haben eine Größe ab ca. 500 m². Neben einer Südausrichtung sind auch Dächer mit Ost-West-Ausrichtung oder Flachdächer für uns interessant. Falls Sie über ein solches Dach verfügen und Interesse an einer Verpachtung haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0421 / 59 64 79 – 60 oder über unser Kontaktformular. Sie erhalten eine fest vereinbarte jährliche Pachtzahlung – oder sogar einmalig vorab für die ersten 25 Jahre. Solaranlagen sind gegen alle Eventualitäten versichert und extrem wartungsarm.

Grüne Sachwerte Bremen Team - Sandra Horling, Henrik Steinert, Michael Horling Grüne Sachwerte Bremen Team - Sandra Horling, Henrik Steinert, Michael Horling

Das Team von Grüne Sachwerte - Ihr Ansprechpartner für Dachverpachtung. Damit Sie wissen, wer auf Ihrem Dach ist.

Dachverpachtung für Photovoltaikanlagen Kontakt aufnehmen

Dachverpachtung Ihre Vorteile auf einen Blick

Stabile EinnahmequelleGrüne Sachwerte zahlt Ihnen einmalig oder jährlich eine feste Dachpacht, völlig unabhängig von der Erzeugung der Anlage.
--
Beitrag zur dezentralen EnergiewendePhotovoltaik-Aufdachanlagen sind die einfachste Möglichkeit, ganz ohne Flächenverbrauch erneuerbare Energien zu erzeugen - dezentral und nachhaltig.
--
Kein unternehmerisches RisikoSie verpachten lediglich Ihr Dach und tragen kein unternehmerisches Risiko. Die Anlage ist wartungsarm und wird von uns versichert.
-
Wenig AufwandWir kümmern uns um die Planung, Errichtung und um den Betrieb der Photovoltaikanlage.

Grüne Sachwerte Newsletter Wir informieren Sie gerne und unverbindlich

jetzt abonnieren

Dachverpachtung für Photovoltaikanlagen Dieses Seite teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

Ich willige ein, das meine Daten gemäß der Grüne Sachwerte Datenschutzrichtline an unsere Partner weitergeleitet und dort verarbeitet werden. *

Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

Vielen Dank für Ihr Interesse an Dachverpachtung. Wir melden uns bei Ihnen und informieren Sie über das weitere Vorgehen.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Vermögensberatung durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Ihre Daten werden an unseren Kooperationspartner weitergeleitet und dort verarbeitet. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

* Pflichtfelder

Weiter

Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Zurück

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Inhalt und Frequenz
Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

Beispiele bisheriger Newsletter

Juni 2020: Drei neue Solar / Wind Angebote, EE stabil in der Krise, neue Kooperation mit ökologischem Vermögensberater

März 2020: Corona-Pandemie und grüne Geldanlagen

Februar 202: Neue Produkte, Spezial-AIF und Festzins ab 15.000 Euro

Dezember 2019: Wattner-Solarzins erfolgreich gestartet, CAV und Ökorenta schließen bald

Oktober 2019: Interview zu Wattner SunAsset 9, Angebote bis Jahresende

Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

Datenschutzhinweise und weitere Informationen
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anbieter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Sendinblue bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.