Ihre Beteiligung an einem Spezial-AIF - Ihre nächsten Schritte

Beteiligung an einem Spezial-AIF
Die Beteiligung an einem Spezial-AIF - Ihre Sachwert-Investition ist in Reichweite.

Sie haben alle Fragen geklärt, nach reiflicher Überlegung eine Entscheidung getroffen und möchten sich als semi-professioneller Anleger an einem Spezial-AIF beteiligen? Die Ausführung Ihrer Beteiligung ist einfach, transparent und übersichtlich - bei Bedarf unterstützen wir Sie gern.

Wir stehen Ihnen für alle Fragen telefonisch, per E-Mail oder gern auch persönlich vor Ort zur Verfügung.

1. Schritt - Beteiligung an einem Spezial-AIF


Nur wenige Schritte bis zur erfolgreichen Beteiligung

Die vollständigen Zeichnungsunterlagen erhalten Sie von uns per Post und/oder per E-Mail. Diese bestehen in der Regel aus

  • dem Spezial-AIF Memorandum,
  • der Beitrittserklärung samt Dokumentation, sowie
  • dem PostIdent-Formular zur Identitätsfeststellung (auch als Video-Ident online möglich).

Sämtliche Unterlagen können Sie entweder handschriftlich oder elektronisch ausfüllen und ausdrucken. Unser Service für Sie: Wir lassen Ihnen die Zeichnungsunterlagen nach Rücksprache auch gerne für Sie persönlich vorausgefüllt zukommen.

2. Schritt - Beteiligung an einem Spezial-AIF

Identifizierung

Aufgrund des Geldwäschegesetzes müssen Anleger sich identifizieren lassen. Bitte gehen Sie mit den ausgefüllten Originalunterlagen, dem PostIdent-Formular sowie einem aktuellen Personalausweis oder Reisepass zur nächsten Postfiliale. Nach Aufnahme Ihrer Daten durch die Post-Mitarbeiter können Sie alle Unterlagen in einem Umschlag an uns senden. Die Kosten für den Vorgang übernehmen wir für Sie.

Service: Alternativ kann die Identifizierung auch online per Videochat von zuhause aus erfolgen, oder die Identifizierung kann vom Postbeamten an Ihrer Haustür durchgeführt werden. Hierfür vereinbaren Sie bitte mit uns telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

3. Schritt - Beteiligung an einem Spezial-AIF


Eingang, Annahme, Einzahlung

Nach Erhalt der Beitrittsunterlagen zu Ihrem Spezial-AIF werden diese umgehend bearbeitet und Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Ist alles vollständig, so wird Ihnen in der Regel innerhalb von 1-2 Wochen die Annahmebestätigung direkt durch das Emissionshaus der jeweiligen Beteiligung schriftlich zugestellt. Sie haben nach Erhalt der Annahme im Regelfall 14 Tage Zeit, Ihre Beteiligungssumme auf das entsprechende Konto zu überweisen.

Übrigens: Für jeden neuen Kunden finanziert Grüne Sachwerte zehn junge Bäume in einem Aufforstungsprojekt von Oxfam Deutschland für Sie. Eine persönliche Urkunde senden wir jedem Kunden zu.

4. Schritt - Beteiligung an einem Spezial-AIF


Wie geht es nun weiter?

Der Initiator, die Treuhand oder die Verwaltung der Beteiligungsgesellschaft werden Sie als Anleger/Miteigentümer in der Folgezeit über die Platzierung der Beteiligung, über Ankauf-, Bau- und Projektfortschritte, über Ertragsdaten und Geschäftszahlen sowie über die Ausschüttungen informieren. Alle Anleger werden auch regelmäßig zu den Gesellschafterversammlungen eingeladen, an denen Sie bei Interesse teilnehmen können.

Ihr Team von Grüne Sachwerte steht Ihnen natürlich auch weiterhin begleitend und unabhängig für alle Fragen gern zur Verfügung.

Beteiligung an einem Spezial-AIF


Wir wünschen Ihnen mit Ihrem Grünen Sachwert viel Freude und Erfolg! 

Melden Sie sich auch zukünftig immer gern bei uns - wir stehen Ihnen als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Michael Horling - Grüne Sachwerte e.K.

Ihr Ansprechpartner
für ökologische Geldanlage:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Sachwertbeteiligungen und ihre Vorteile

Ökologische Sachwertbeteiligungen finanzieren große sinnvolle Investitionsgüter wie Windkraftanlagen, Solarparks, Aufforstungsprojekte oder Wasserkraftwerke
mehr zu den Vorteilen von Sachwertbeteiligungen

 

Mehr Details zu geschlossenen Beteiligungen und Spezial-AIF

Viele sachliche Argumente sprechen für geschlossene Beteiligungen, z.B. die Unabhängigkeit von den Aktienmärkten oder den Inflationsschutz
mehr Details zu geschlossenen grünen Beteiligungen