22. Okt. 2013: Windpark Maßbach - Emissionsbeginn für Bürgerwindpark in Bayern

Windpark Maßbach in Bayern
Windpark Maßbach in Bayern: Fünf Nordex-Windkraftanlagen werden den Windpark Maßbach mit 12 MW Nennleistung bilden

Für den Windpark Maßbach in Bayern beginnt aktuell die Emission des Windkraftfonds - ab sofort können sich interessierte Anleger am Bürgerwindpark beteiligen. Bereits am 8. Oktober wurde mit dem Bau des Windpark Maßbach begonnen, der fünf Nordex-Windkraftanlagen und je 2,4 MW Nennleistung beinhaltet. Die Besonderheit des Windkraftfonds: Nach zehn Jahren sollen die Windkraftanlagen veräußert werden, um Privatanlegern eine mittelfristige Laufzeit zu ermöglichen.

Die Konstruktion des Windpark Maßbach ist dabei nicht nur anlegerfreundlich, sondern auch realistisch: Laufende Windkraftanlagen bieten einem Investor langfristige und regelmäßige Einkünfte, und insbesondere Stadtwerke und Versicherungen erwerben seit Jahren komplette Windparks, die sich in Betrieb befinden.

Windpark Maßbach
Windpark Maßbach: Die Windkraftanlagen vom Typ Nordex N-117 sollen im Sommer 2014 in Betrieb genommen werden.

Windpark Maßbach - attraktive Beteiligung am Bürgerwindpark

Die Investition in Windparks ist eine langfristige unternehmerische Beteiligung an einem Windpark mit regelmäßigen Ausschüttungen. Die Beteiligung am Windpark Maßbach ist ab sofort ab 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio möglich. Anleger sollen über die kurze Laufzeit von nur zehn Jahren insgesamt Ausschüttungen von 155 % erhalten (inkl. Rückzahlung der Einlage). Die fünf Windkraftanlagen des Typs Nordex N-117 des Windpark Maßbach sollen nach zehn Jahren bestmöglich veräußert werden.

Über das Fondsportrait Windpark Maßbach können interessierte Privatanleger ab sofort die Unterlagen zu dem Bürger-Windpark in Bayern bestellen. Umgehend erhalten Sie dann per Post oder E-Mail die Unterlagen zum Windpark Maßbach.

Quelle: Green City Energy AG, Grüne Sachwerte e.K.

 

Windpark Maßbach mit fünf Nordex N-117 Windkraftanlagen

Windpark Maßbach mit Nordex N-117
Nordex-Windkraftanlagen für Windpark Maßbach

Windpark Maßbach nutzt die Windkraftanlage Nordex N117/2400, die speziell für Binnenlandstandorte entwickelt wurde. Mit einem Rotordurchmesser von 117 Metern und einer überstrichenen Rotorfläche von rund 10.700 m² ist die Windkraftanlage laut dem deutschen Hersteller Nordex die ertragsstärkste IEC-3-Turbine ihrer Klasse, die zunehmend den deutschen Windkraftmarkt belebt.

Nordex N117 - stetige Ökostromproduktion für Windpark Maßbach

Die N117/2400, die im Windpark Maßbach errichtet werden, kommen an Binnenlandstandorten auf über 3.500 Volllaststunden und übertreffen dadurch andere Anlagen ihrer Kategorie um 20 Prozent (laut Angaben von Nordex). Der Windpark maßbach kann so eine hohe und stetige Stromproduktion sicherstellen, was insbesondere auch für die Bürger-Energiewende wichtig ist. Die Nordex N117 für den Windpark Maßbach wird auf einem Hybridturm von 140 Metern errichtet. Die Turbine ist Ergebnis elf Jahre technischer Weiterentwicklungen sowie der Erkenntnisse aus mehr als 1.300 errichteten Windenergieanlagen der Multimegawatt-Baureihe - gut für den Windpark Maßbach.

Quelle: Nordex Energy, Grüne Sachwerte