12. Sept. 2013: Windpark-Erweiterung bei Thedinghausen - Hallo neues Windrad!

Neue Enercon 2,3 Megawatt-Windkraftanlagen für den Windpark Beppener Bruch
Lassen sich von den neuen Nachbarn nicht stören - in Thedinghausen ist man den Anblick von Windkraft bereits seit längerem gewohnt. Hinten links die neuen Enercon, vorne ältere AN Bonus Windkraftanlagen.

Windpark-Erweiterung bei Thedinghausen - mehr Ökostrom für die Region Bremen: In den letzten Monaten hat sich unser Grüne Sachwerte Team mehrmals vor Ort den Baufortschritt der neuen Enercon-Windkraftanlagen angesehen, die am Rande des bestehenden Windparks im Beppener Bruch errichtet wurden.

Lokale Bürgerinitiativen hatten hier über mehrere Jahre lang erfolgreich verhindert, dass neue Schweinemastställe errichtet werden konnten, und sich für die Nutzung der Flächen für die Windenergie eingesetzt. Wir freuen uns über das Ergebnis!

Nachtrag 2015: Aktuell können sich interessierte Investoren sogar an drei der Windkraftanlagen beteiligen. Es handelt sich dabei allerdings um ein Private Placement mit einer Mindestbeteiligungssumme von 125.000 Euro. 

Weitere Informationen: Beteiligung Windpark Beppener Bruch

 

Windfest in Thedinghausen am 29. September!

Zur feierlichen Einweihung der vier neuen Enercon-Windkraftanlagen im Windpark Beppener Bruch gibt es ein großes Windfest am 29. September 2013 von 11 bis 17 Uhr. Das Fest findet direkt am Windpark zwischen Thedinghausen und Beppen statt. Neben einem Bungee-Trampolin und einem Kran mit Aussichtsgondel werden auch der berühmte Kinderzirkus Lafaretti sowie eine Sambagruppe vor Ort für gute Stimmung sorgen. Alle Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken werden dabei für Kinder- und Jugendprojekte aus Thedinghausen gespendet.

Offizielles Einladungsplakat zum Windfest

 

Frischer Windstrom für 1.500 Haushalte

Photos vom neuen Windpark im Grüne Sachwerte Fotostream auf Flickr.

Wir haben dabei einige sehenswerte Bilder vom Bau der vier Enercon-2,3 Megawatt-Anlagen und dem ganzen Windpark im Beppener Bruch gemacht, die wir in unserem Grüne Sachwerte Fotostream veröffentlicht haben. Wir freuen uns über die neuen Windräder, die sich mit 80 Metern Nabenhöhe an der Höhe der bisherigen 22 Windkraftanlagen orientieren. Insgesamt können somit rund 1.500 Haushalte mit neuem Ökostrom versorgt werden. Über eine Bürgerbeteiligung haben sich auch rund 100 meist regionale Investoren an einer der Enercon E-82 beteiligt und das "Bürgerwindrad" erfolgreich finanziert.

Aktuelle Beteiligungen an Windparks im Überblick

Quelle: Grüne Sachwerte e.K., MasseWind

 

Picknick im Windkraftmuseum

Der Windpark Beppener Bruch, direkt in der Nähe der Zentrale von Grüne Sachwerte in Thedinghausen, ist ein attraktives Ausflugsziel für Freunde der Windkraft wie auch Naturliebhaber. Die Eyter, ein kleiner Nebenfluss der Weser, entspringt bei Kleinborstel im Landkreis Diepholz. Der kleine Fluss, der aktuell am Rande Thedinghausens in eine Auenlandschaft umgewandelt wird, fließt direkt am Windpark vorbei. Bereits mehrmals nutzte Grüne Sachwerte den Windpark für entspannte Mittagspausen und Picknicks mit dem Fahrrad.

Windkrafttechnologie von gestern und heute

Für Windkraftliebhaber ist insbesondere die örtliche Ansammlung verschiedener Herstellertypen und Megawattklassen spannend. Neben in 2003 errichteten vier GE Wind Energy 1.5s, zwei AN BONUS 2,0 MW und einer AN BONUS 1,3 MW wurden Anfang 2005 weitere neun Enercon E 70 E 4 mit je 2,0 MW errichtet. Verglichen mit den neuen Enercon E-82 mit 2,3 Megawatt ist die technologische Weiterentwicklung in der Windkraft deutlich sichtbar.

Quelle: Grüne Sachwerte e.K., Windstrom Unternehmensgruppe, MasseWind