6. Dez. 2013: Waldfonds BaumInvest 3 schließt zum Jahresende

Waldfonds BaumInvest 3
Luftaufnahme der Flächen des Waldfonds BaumInvest 3: Links Aufforstungsfläche mit heimischen Edelhölzern, rechts Weideland

Der Waldfonds BaumInvest 3 steht aktuell mit 95% der gesamten Zeichnungssumme von 12 Mio. Euro kurz vor dem erfolgreichen Emissionsschluss. Beteiligungen sind noch bis spätestens zum Jahresende ab 5.000 Euro möglich. In Costa Rica gehen derweil die Aufforstungen für die Plantagen des Waldfonds BaumInvest 3 weiter voran, mittlerweile wurden 120 ha in dem bewährten Mischwaldsystem mit den Erfahrungen aus den beiden Vorgängerfonds erfolgreich aufgeforstet - bis Ende des Jahres sollen es laut Initiator voraussichtlich bereits zwischen 140 und 150 ha sein.

Weitere Grundstückskäufe für Waldfonds BaumInvest 3 in Kürze

Zudem steht die Fondsgesellschaft kurz vor dem Erwerb zweier weiterer Grundstücke mit jeweils ca. 140 und 80 ha Netto-Aufforstungsfläche. Sie befinden sich in San José de Upala, in der Nähe der ersten BaumInvest-3-Finca Cuatro Bocas und verfügen über ähnliche, sehr gute Bodenverhältnisse. Mit dem endgültigen Abschluss der Verhandlungen wird allerdings erst im neuen Jahr gerechnet, denn in Costa Rica ist das Weihnachstfest kein Ereignis von drei Tagen, sondern beginnt bereits mit dem 1. Dezember und findet seinen Abschluss mit dem 1. Januar.

Ausführliche Informationen und Beteiligungsunterlagen finden Sie im Fondsportrait des Waldfonds BaumInvest 3.

 

BaumInvest 3: Waldfonds nutzt bewährtes 3-Säulen-Modell

Waldfonds BaumInvest 3: Investition in Aufforstung von Edelhölzern
Baumschule von BaumInvest - Mischwaldbestände aus einheimischen Baumarten

BaumInvest hat mit internationalen Experten das Drei-Säulen-Modell entwickelt. Die außergewöhnlichen Synergieeffekte gewährleisten eine optimale Nutzung der Aufforstungsflächen des Waldfonds BaumInvest 3 und erhöhen die Sicherheit des Projektes:

  • Ökologische Aufforstung mit tropischen Edelhölzern

    Alle Nutzflächen werden mindestens zur Hälfte mit einheimischen Baumarten in Mischbeständen aufgeforstet. Die restliche Fläche wird mit Teak bepflanzt, nach Möglichkeit ohne Nutzung chemischer Dünge- und Pflanzenschutzmittel.
  • Waldfeldbau - Einkommensperspektive für Kleinbauern

    Auf den Plantagen des Waldfonds BaumInvest 3 stehen Kleinbauernfamilien aus der Umgebung Parzellen zur Verfügung, um zwischen den jungen Bäumen Nutzpflanzen für die Selbstversorgung oder Vermarktung anzubauen. BaumInvest 3 schafft somit zusätzliche, nachhaltig sichere Arbeitsplätze für die regionale Bevölkerung und erhöht die Akzeptanz des Projektes in der Region.
  • Naturreservate - Schutzzonen für bedrohte Tiere- und Pflanzenarten

    Von der Gesamtfläche sind mindestens 10% des BaumInvest 3 dem Naturschutz vorbehalten. Vorhandene Waldflächen und Feuchtgebiete werden als Lebensräume für wild lebende Tiere und Pflanzen dauerhaft geschützt, gezielt erweitert und durch biologische Korridore miteinander vernetzt. Dies dient auch der biologischen Schädlingskontrolle sowie der Verhinderung der Ausbreitung von Waldbränden.

Quelle: Querdenker GmbH, Grüne Sachwerte e.K.

 

Gute Gründe für die Beteiligung am Waldfonds BaumInvest 3

Kurz vor dem Emissionsschluss genießen Anleger einige attraktive Vorteile bei der Beteiligung am Waldfonds BaumInvest 3:

  • Kürzere Kapitalbindung: Von der geplanten Projektlaufzeit (2011 - 2035) sind bereits zwei Jahre vergangen
  • Ein Platzierungsrisiko besteht nicht mehr (Zeichnungsstand 95%)
  • Wesentliche Investitionen in Sachwerte wurden bereits realisiert: Grundstücke mit einer Gesamtfläche von aktuell rund 200 ha sind gekauft und über 120 Hektar davon bereits aufgeforstet
  • Die Anleger haben einen Beirat aus den Anlegerreihen gewählt, der engagiert die Interessen der Investoren vertritt und bereits dreimal tagte.

Bei Fragen zur kurzfristigen Beteiligung melden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail bei Grüne Sachwerte. Fordern Sie direkt die Unterlagen zum Waldfonds BaumInvest 3 per E-Mail oder Post an.

Quelle: Grüne Sachwerte e.K., Querdenker GmbH