26. Juni 2013: Beteiligung Waldfonds: BaumInvest 3 kauft erstes Grundstück in Costa Rica

Aufforstung tropischer Edelhölzer auf Brachland - Die Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3 arbeitet langfristig nachhaltig und rentabel. Bild: Teakbäume
Die Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3 ist bereits zu 75 % platziert. Ein transparentes und nachhaltiges Fondskonzept.

Beteiligung Waldfonds: Bereits anfang Mai 2013 wurde der Kaufvertrag für das erste Grundstück von BaumInvest 3 unterschrieben. Das 107 ha Grundstück mit dem Namen "Cuatro Bocas" befindet sich im Norden Costa Ricas, westlich des Grundstücks "Las Delicias" vom Vorgänger- Waldfonds BaumInvest 2. Umfassende Prüfungen hatten ergeben, dass dieses Grundstück über hervorragende topografische Eigenschaften sowie eine Bodenqualität verfügt, deren Werte ideal für die Aufforstung durch den Waldfonds BaumInvest 3 geeignet sind. 100.000 Setzlinge einheimischer Baumarten wurden bereits in der BaumInvest-Baumschule herangezogen. Mit den ersten Pflanzungen kann somit voraussichtlich schon kommenden Monat begonnen werden.

Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3 - weitere Grundstücke in Sicht

Weitere 184 ha befinden sich laut Geschäftsführung ebenfalls in unmittelbaren Verhandlungen. In der vergangenen Woche fanden weitere topografische und rechtliche Prüfungen statt, so dass mit einer Entscheidung in Kürze zu rechnen ist. Gemeinsam mit dem ersten Grundstück würde BaumInvest 3 im positiven Fall dann ein halbes Jahr vor Abschluss der Vertriebsphase bereits über eine Netto-Aufforstungsfläche von ca. 240 ha verfügen.


Transparent & nachhaltig - die Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3

Der Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3 soll ein Eigenkapitalvolumen von 12 Millionen Euro einsammeln. Anleger können sich bereits ab 5.000 Euro beteiligen. 2013 zahlen Anleger einen Zeitwertausgleich in Höhe von 6 %. Aktuell (Stand: Juni 2013) ist die Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3 bereits zu rund 80 % platziert, über 9 Mio. Euro wurden bereits von Privatanlegern investiert.

Der geschlossene Waldfonds erwirbt mit dem Geld seiner Gesellschafter ehemaliges Weideland in Costa Rica und forstet dieses nach ökologischen Gesichtspunkten wieder auf – mit einer Mischung aus tropischen Edelhölzern von Teak bis Mahagoni. Aus den wertvollen Hölzern erwirtschaftet sich eine attraktive Rendite für die Investoren. Zusätzlich setzt das Projekt auf die Komponenten Waldfeldbau und Naturreservate, so dass auch Mensch und Natur vor Ort davon profitieren.

Ausführliche Informationen und Anforderung Unterlagen:
Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3

Quellen: BaumInvest, ECOreporter, Grüne Sachwerte

 

BaumInvest 3 zu rund 80 % platziert - über 800 Anleger

Über 800 Anleger haben inzwischen die Beteiligung Waldfonds BaumInvest 3 gezeichnet. Von den geplanten 12 Mio. Euro an Eigenkapital sind bereits 80% eingeworben worden - ein großer Erfolg für den dritten BaumInvest-Fonds.

Aufforstungen von Waldfonds BaumInvest 1 & 2 jetzt FSC®-zertifiziert!

Ein Meilenstein in der noch jungen Geschichte von BaumInvest: Sämtliche Aufforstungen des ersten BaumInvest-Fonds sowie des Nachfolge-Waldfonds BaumInvest 2 sind FSC-zertifiziert. Das Kürzel FSC steht dabei für Forest Stewardship Council®, dem international anerkanntesten Standard für nachhaltige Forstwirtschaft.

Auf diesen Schritt hat der Forstdienstleister von dem Waldfonds BaumInvest in Costa Rica, die Puro Verde Paraíso Forestal S.A., lange hingearbeitet. Durch die gemeinsame Gruppenzertifizierung über Puro Verde werden Synergien optimal genutzt, die für alle Aufforstungen von BaumInvest einen einheitlich hohen Qualitätsstandard ermöglichen. Dadurch sind laut Initiator gleichzeitig allerbeste Voraussetzungen dafür geschaffen, dass auch die Aufforstungsflächen von BaumInvest 3 zügig zertifiziert werden können, sobald die Pflanzarbeiten des Waldfonds abgeschlossen sind.

Quelle: BaumInvest