1. März 2016 - Leonidas XVIII Frankreich mit rascher Platzierung

Windkraftbeteiligung Leonidas XVIII Frankreich - Investition in französische Windkraftanlagen
Windkraftanlagen in Frankreich: Leonidas XVIII mit erfolgreichem Emissionsbeginn und rascher Platzierung.

Erfolgreicher Emissionsbeginn für den Leonidas XVIII Windkraft Frankreich: Nachdem am 2. Februar die Emission der neuen Frankreich-Windbeteiligung begonnen hatte, konnten bereits in den ersten vier Wochen rund 6,5 Mio. Euro eingeworben werden. Die Vorgängerbeteiligung war im vergangenen Frühjahr innerhalb nur zweier Monate mit rund 19 Mio. Euro deutlich überzeichnet worden.

Beteiligungen sind nach wie vor ab 10.000 Euro zzgl. 5% Agio möglich, es ist allerdings von einer raschen Platzierung auszugehen. 

Fortsetzung der erfolgreichen Windparkreihe

Die Gesamtleistung der Leonidas-Windparks in Frankreich beträgt inzwischen fast 150 Megawatt. Die vorherigen Windparkbeteiligungen des Frankreich-Spezialisten aus Kalchreuth bei Nürnberg waren zumeist in kurzer Zeit deutlich überzeichnet. Insgesamt ist das Unternehmen heute einer der aktivsten Investoren für Windkraft in unserem Nachbarland und hatte 2014 dort 8% Marktanteil erreicht. Neben attraktiven windreichen Standorten macht insbesondere auch die inflationsangepasste Vergütung des Windstromes die Investition in französische Windparks für viele deutsche Investoren so attraktiv.

Leonidas XVIII Frankreich profitiert von niedrigem Zinsniveau

Leonidas XVIII Frankreich - Investition in französische Windparks
Attraktive Standorte, kluges Vergütungssystem und aktuell niedrige Zinsen: Die Beteiligung an französischen Windkraftanlagen ist langfristig werthaltig.

Die Entwicklung der Zinssätze ist für Windkraft-Investoren durchaus vorteilhaft: Der kalkulierte Zinssatz der Prospektberechnung wurde mit 2,80 Prozent p.a. für das Darlehen berücksichtigt. Aktuell liegt dieser Wert allerdings nur bei knapp über 2 Prozent p.a., festgeschrieben auf 10 Jahre.

Vorsichtigeres Windgutachten und zusätzliche Sicherheitsabschläge

Am Investitionsstandort in unserem Nachbarland werden pro Windpark zwei externe Gutachten erstellt. Die Basis der Einnahmen der Betreibergesellschaften ist jeweils ausschließlich die Ertragserwartung des vorsichtigeren der beiden Windgutachten. Weiterhin werden 3 Prozent für die Verfügbarkeit und ein zusätzlicher Sicherheitsabschlag von 7 Prozent abgezogen.

Neues Büro in der Champagne - rund 50 Mitarbeiter bei Leonidas

Im Jahr 2014 hat die Unternehmensgruppe auch ein Büro direkt in Frankreich eröffnet, um vor Ort die technische Betreuung der Windparks zu koordinieren. Von dem Standort in der Region Champagne-Ardenne können die Techniker die Windkraftanlagen im windreichen Norden und Westen schnell erreichen, um eine hohe Verfügbarkeit sicherzustellen.

Insgesamt 50 Mitarbeiter kümmern sich heute an den Standorten in Deutschland und Frankreich um die Windkraftprojekte, darunter bereits 20 Muttersprachler/innen. Allein die Abteilung für Technik umfasst mittlerweile 15 Mitarbeiter.

Ausführliches Portrait der Frankreich-Windkraftbeteiligung Leonidas XVIII

Quellen: Leonidas Associates, Grüne Sachwerte e.K.

 

Vorgänger-Windpark Achery frühzeitig in Betrieb

Im Frühling 2015 wurde die Vorgänger-Windbeteiligung Leonidas XVII in kurzer Zeit deutlich überplatziert - rund 19 Mio. Euro wurden von Anlegern investiert. Der Großteil der Summe fließt in den neuen Nordex-Windpark Achery. Die elf Nordex N100 Windkraftanlagen mit je 2,5 MW Nennleistung bilden somit einen modernen 27,5 MW-Windpark. Wie bei den Leonidas-Windparks üblich wurde mit dem Hersteller ein Vollwartungsvertrag mit einer Verfügbarkeitsgarantie von 97% abgeschlossen.

Windstarker Winter sorgt für gute Ergebnisse

Der überwiegende Teil der Windstromerträge wird in den stürmischen Herbst- und Wintermonaten produziert. In der Zeit von November bis Mitte Februar konnten die Leonidas-Windparks in Frankreich in diesem Winter im Schnitt rund 30% mehr Windstrom erzeugen als geplant - eine gute Grundlage für erfolgreiche Windjahre. Und für den Vorgänger-Windpark Achery ein guter Zeitpunkt, verfrüht in Betrieb zu gehen.

Quellen: Leonidas Associates