9. Feb. 2015: Grüne Sachwerte besucht Kraftwerke in Frankreich - aktuelle Erreichbarkeit

Grüne Sachwerte vor Ort - bald neue Frankreich-Beteiligungen möglich
Grüne Sachwerte vor Ort - Besuch mehrerer Kraftwerke in Südfrankreich. Neue Investitionen in Frankreich in Kürze.

Die Energiewende macht nicht an der Grenze halt, und Klimawandel und Umweltschutz auch nicht. In diesem Sinne besucht Grüne Sachwerte nicht nur Umweltprojekte in Deutschland, sondern auch ausgewählte Projekte im Ausland, um sich eine eigene Meinung zu bilden oder den Horizont zu erweitern. 

In der Zeit vom 9. bis zum 20. Februar sind wir in Südfrankreich, um uns mehrere bestehende und im Bau befindliche Kraftwerke anzusehen. Unser Büro in Bremen wird natürlich auch in dieser Zeit alle Aufträge gewohnt zuverlässig und zügig bearbeiten. Die telefonische Erreichbarkeit unserer Beratung ist allerdings eingeschränkt.

Bitte senden Sie uns bei konkreten Fragen oder Beratungsbedarf eine E-Mail an info@gruene-sachwerte.de und wir melden uns sobald wie möglich bei Ihnen zurück.

 

Neue Windparkbeteiligung in Frankreich in Kürze

Das Ziel der aktuellen Projektbesichtigung ist nicht ganz zufällig Frankreich. Viele Kunden von Grüne Sachwerte sind bereits an Solarparks und Windkraftanlagen in Frankreich beteiligt - in Kürze gibt es wieder eine neue Sachwertbeteiligung an Windkraftanlagen in unserem Nachbarland. Attraktive windreiche Standorte sowie eine inflationsangepasste Vergütung bieten hervorragende Rahmenbedingungen für langfristige Investitionen in Frankreich.

Lassen Sie sich bereits jetzt vormerken - zu Emissionsbeginn senden wir Ihnen direkt die Unterlagen zum Windpark Frankreich 2015 zu.