Führungen auf Kiribaum-Plantagen 2017 bei Wegrow

Wegrow - Kirifonds in Spanien:
Kiribaum in der spanischen Sonne: Rasantes Wachstum der jungen Bäume des Kirifonds III Spanien

3. August 2017: Die Emission des KiriFarm Spanien soll in den nächsten Wochen starten. Bis dahin lädt die WeGrow GmbH Sie ein, sich die Kiribäume auf den verschiedenen bereits bestehenden Plantagen der bisherigen Kirifonds "Live vor Ort" anzusehen. Auch Grüne Sachwerte hat dies in den vergangenen Jahren getan, sich sowohl deutsche als auch spanische Kiribäume von WeGrow angesehen und von den Erkenntnissen profitiert.

Kiribaum-Führungen in Deutschland und Spanien

Für folgende Termine sind noch Plätze verfügbar:

  • Kempen/Tönisvorst: Samstag, 26.08.2017, von 15:00 – 17:00 Uhr

  • Rostock/Wismar: Samstag, 23.09.2017, von 15:00 – 17:00 Uhr

  • Serranillos (Spanien) Samstag, 14.10.2017, von 15:00 – 17:00 Uhr

Qualifizierte Mitarbeiter der WeGrow Gmbh, u.a. Herr Peter Diessenbacher und Frau Ines Rademacher, werden Sie persönlich vor Ort empfangen und durch die verschiedenen Programmpunkte führen:

  • Führung über die Kiri-Plantage
  • WeGrow Unternehmensgeschichte: Von der Fensterbank zu einem der Marktführer in Europa
  • Verwendung und Holzeigenschaften des Kirholzes
  • Holzmarkt und Absatzpotentiale 
  • Aktuelle und geplante Kiri-Projekte

Anmeldung für Kiriplantagen-Führungen direkt bei Grüne Sachwerte

 

Wegrow -Wegrow - KiriFarm Spanien
Im Bild: Grüne Sachwerte Geschäftsführer Michael Horling mit einer Holzscheibe eines sechsjährigen Kiribaumes aus Spanien. Wegrow hat für den KiriFarm Spanien bereits mehrere attraktive Flächen gesichert - die Infrastruktur vor Ort ist durch den Vorgängerfonds ebenfalls eingerichtet.

Gerne können Sie sich bei uns per E-Mail unter info@gruene-sachwerte.de oder telefonisch unter 0421 59 64 79 60 anmelden. Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung samt Anfahrtsbeschreibung zur Veranstaltung erhalten Sie von uns nach erfolgter Anmeldung. Für frischen Kaffee und Snacks wird gesorgt.

Übrigens - der Kiribaum im Garten von Grüne Sachwerte Geschäftsführer Michael Horling ist nach rund drei Jahren Wachstum inzwischen rund sechs Meter hoch, trotz der in Bremen bekanntermaßen geringeren Sonneneinstrahlung. Zitat Horling: " Wir pflegen unseren Kiribaum zwar mit viel Liebe, aber das rasche Wachstum liegt wohl einfach in der Natur des Kiris..."

Quelle: WeGrow GmbH, Grüne Sachwerte

 

Konzept der Kiri-Beteiligungen

Die Philosophie der Kiri-Beteiligungen deckt sich mit dem Konzept von Grüne Sachwerte: Ökonomische Vorteile mit dem Schutz der Natur in Einklang zu bringen und Anlegern langfristig profitable Investitionen in ökologisch nachhaltige Projekte zu bieten. Nach der erfolgreichen Emission der ersten beiden Kirifonds in Deutschland sowie dem KiriFonds III Spanien wird das mittelständische Unternehmen aus Tönisvorst demnächst ein neues inflationsgeschütztes Holzinvestment anbieten, das in Kiribaum-Plantagen und landwirtschaftliche Flächen investiert.

Holzverbrauch und Holzpreise steigen weltweit aktuell stark an. Anleger, die in Kiribäume investieren, profitieren somit von den steigenden Preisen und den Vorteilen einer inflationsgeschützten Sachwert-Investition.

Ethisch-ökologisch wertvolle Investition in Holz

Der weltweit steigende Holzverbrauch, bedingt insbesondere durch das Bevölkerungswachstum, bedroht natürliche Wälder und führt zum Verlust wertvoller Waldfläche. Das Anpflanzen von Edelhölzern in Europa wirkt dem entgegen und bindet zudem große Mengen an Kohlendioxid in den Baumstämmen. Zusätzlich werden die Anbauflächen durch Erosionsschutz und nachhaltigen Humusaufbau ökologisch aufgewertet.

Im durch die Finanz- und Wirtschaftskrise stark getroffenen Spanien entstehen durch die Investitionen in Holzplantagen langfristige Arbeitsplätze und lokale Einnahmen durch die Kiribaumplantagen des KiriFonds III Spanien. Das Engagement von WeGrow wird daher vor Ort sehr positiv gesehen.

Quelle: WeGrow GmbH, Grüne Sachwerte

 

Vor Ort - mehr von Grüne Sachwerte

Vor Ort - mit Grüne Sachwerte

Grüne Sachwerte ist ein aktives Unternehmen: Für unsere Kunden und Geschäftspartner aber auch aus unserer eigenen Lust heraus auf Erneuerbare Energie und Umwelt, gehen wir oft und gern an die Orte des Geschehens.

Vor Ort - Berichte vor Ort mit Grüne Sachwerte