1. Jan. 2013: Frohes neues Jahr wünscht Grüne Sachwerte!

Frohes neues Jahr wünscht Grüne Sachwerte!
Frohes neues Jahr wünscht Grüne Sachwerte!

Im Namen unserer Mitarbeiter und des gesamten Unternehmens wünschen wir unseren Kunden und Geschäftspartnern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2013!

Wir bedanken uns gleichzeitig für das erfolgreiche Jahr 2012. Wir haben uns über das große Interesse unserer Kunden an den verschiedenen ökologischen Beteiligungen sehr gefreut. Viele ausführliche und detaillierte Gespräche und Fragen von unseren interessierten Anlegern zu den Umweltprojekten bleiben in Erinnerung und begleiten uns in das neue Jahr. Gleichzeitig standen wir mehrmals als Experte für ökologische Finanzen in Fachzeitschriften zu aktuellen Fragen Rede und Antwort. Die Pressemitteilungen von Grüne Sachwerte zu aktuellen Themen der Umweltfonds-Branche wurden vielerseits aufgegriffen und zitiert.

Unser Team wird auch in diesem Jahr wieder alles dafür tun, Ihnen ökologisch sinnvolle und rentable "Grüne Sachwerte" vorstellen und anbieten zu können. Aktuell haben wir acht Projekte im Angebot, von denen jedes einzelne in unserer Prüfung durch wirtschaftliche und ökologische Gesichtspunkte bestanden hat. Wenn Sie im vergangenen Jahr kein ausführliches Gespräch mit uns geführt haben, so nehmen Sie sich doch gern zu Beginn dieses Jahres einen Moment Zeit und teilen Sie uns mit, welche ökologischen Sachwerte für Sie interessant sind.

Viele Grüße aus Thedinghausen und alles Gute für Sie!


Ihr
Michael Horling

 

2012 - Anteil der Erneuerbaren Energien am Strommix

Die erneuerbaren Energien konnten 2012 voraussichtlich rund 23 Prozent zur Stromerzeugung in Deutschland beitragen. Das ging aus ersten aktuellen Schätzungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hervor. Im Jahr 2011 lag der Anteil der regenerativen Energien am Strombedarf noch bei rund 20 Prozent.

Windkraft wieder am erfolgreichsten
Nach den vorläufigen Zahlen des BDEW zu den erneuerbaren Energien 2012 war erneut die Windkraft mit einer geschätzten Jahresproduktion von rund 45 Mrd. kWh (2011: 48,9 Mrd. kWh) die erfolgreichste erneuerbare Energiequelle im Strommix. Photovoltaik-Anlagen sollen ihren Anteil bei der Stromerzeugung auf voraussichtlich rund 28,5 Mrd. kWh (2011: 19,3 Mrd. kWh) gesteigert haben. Die endgültigen Zahlen werden in Kürze erwartet.

Quelle: IWR, BDEW