21. Febr. 2013: Grüne Sachwerte kommuniziert jetzt auch über Facebook und Twitter

Sandra Horling, Marketing und Presse von Grüne Sachwerte e.K.
Sandra Horling, Marketing- und Pressespezialistin von Grüne Sachwerte, erläutert die neuen Formen der nachhaltigen Kommunikation des Unternehmens.

Die Branche der Erneuerbaren Energien ist lebendig, vielfältig und zuweilen kurzlebig. Um die Geschehnisse und Entwicklungen gegenüber Anlegern und interessierten Bürgern besser darstellen zu können, kommuniziert Grüne Sachwerte nun auch in den "sozialen Medien" Facebook und Twitter.

Sandra Horling, zuständig für Marketing und Presse bei Grüne Sachwerte: "Über die modernen Social Media Kanäle können wir mit unseren Kunden und Interessenten in Dialog treten. Wir freuen uns schon, uns mit unseren Kunden auszutauschen und näher kennenzulernen. Aber natürlich möchten wir auch, dass unsere Kunden uns genauer kennenlernen. Dazu sind Twitter und Facebook sehr gut geeignet."

 

Grüne Sachwerte auf Flickr - Photos Erneuerbare Energie

Grüne Sachwerte auf Flickr

Neben der schriftlichen Kommunikation sind Bilder ein eindrucksvoller Weg, unser Verständnis von der Wichtigkeit und der Schönheit Erneuerbarer Energien mit unseren Kunden zu teilen. Beim Besuch von neuen Umweltprojekten oder auf unseren Reisen haben wir viele interessante Einblicke und Eindrücke von regenerativer Energieerzeugung weltweit gesammelt, die wir auf Flickr öffentlich gemacht haben. Wir freuen uns über Ihr Interesse!