ECOanlagecheck HEP Solar Portfolio 1 veröffentlicht

Juni 2019: ECOanlagecheck HEP Solar Portfolio 1 veröffentlicht - die unabhängige Analyse des ECOreporter hat den bei Grüne Sachwerte angebotenen Solarfonds gründlich unter die Lupe genommen.

ECOreporter: hep profitiert von bereits gesicherten Japan-Vergütungen

Solarfonds HEP Portfolio 1 kauft 11,6 MWp Solarpark in Japan
Solarfonds HEP Portfolio 1 kauft Solarparks günstig ein

Der ECOanlagecheck hebt hervor, dass sich der hep-Solarfonds bereits jetzt mittelbar an zwei japanischen Solarparks beteiligt habe, zudem stünden mehrere Investitionen in Solarprojekte in den USA kurz vor Vertragsabschluss. Damit gelinge es bereits jetzt dem HEP Solar Portfolio 1, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen, in das Anleger ab 20.000 Euro investieren können.

Durch den Erwerb von Projekten, die bereits vor mehreren Jahren noch höhere Einspeisevergütungen sichern konnten, habe hep darüber hinaus Projekte "deutlich unter dem von externen Bewertern errechneten Preis" erworben.

Kein Restwert und kein Weiterbetrieb nach 20 Jahren einkalkuliert

Leistungsbilanz hep Gruppe 2017
Mit einem Klick zur Leistungsbilanz hep Gruppe 2017

Ein weiteres positives Merkmal, das der ECOanlagecheck hervorhebt: Für die erworbenen Projekte wurde zur Berechnung der Projektrendite auf einen Verkaufserlös oder einen theoretisch möglichen Weiterbetrieb nach 20 Jahren verzichtet. Beide Möglichkeiten würden demnach Anlegern langfristig einen deutlichen Mehrerlös ermöglichen - in der Regel halten moderne Solarmodule deutlich länger als 20 Jahre.

Hervorragende Leistungsbilanz der hep Gruppe - viel Erfahrung mit Solarparks weltweit

Die Investmentgesellschaft hat dabei bislang eine sehr gute Leistungsbilanz: Bei sämtlichen bisherigen Investments liegen die Ausschüttungen im oder über Plan. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie im Portrait des Emissionshauses.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Investition in den Solarfonds HEP Portfolio 1.

Quelle: HEP Capital AG, Grüne Sachwerte

 

Positiver ECOanlagecheck HEP Solar Portfolio 1

ECOanlagecheck HEP Solar Portfolio 1
Mit einem Klick zum ECOanlagecheck HEP Solar Portfolio 1

Der ECOanlagecheck ist die unabhängige Analyse des ECOreporter und wirft einen externen Blick auf ökologische Geldanlagen. Das Fazit ist positiv: "Bereits mit dem bislang platzierten Eigenkapital kann (der HEP Solar Portfolio 1) ein diversifiziertes Solar-Portfolio erreichen. Das Renditeerwartungs-Risiko-Verhältnis des Beteiligungsangebotes kann als angemessen gelten."

Quelle: ECOreporter, Juni 2019