27. Feb. 2013: Beteiligung Waldfonds Kirifonds 2 zu 80% platziert

Kirifonds 2 Deutschland - Beteiligung Waldfonds mit schnellwachsendem Edelholz
Der Kirifonds 2 Deutschland ist ein Waldfonds mit schnellwachsendem Edelholz in Deutschland. Die Beteiligung Waldfonds Kirifonds 2 ist aktuell noch ab 5.000 Euro möglich.

Beteiligung Waldfonds: Der Waldfonds KiriFonds 2 Deutschland ist bereits zu über 80% platziert. Anleger haben somit noch für kurze Zeit die Möglichkeit, sich an dem ökologisch wertvollen und mittelfristigen Baumprojekt zu beteiligen.

Die Beteiligung Waldfonds Kirifonds 2 kann ab 5.000 Euro zzgl. 5 % Agio gezeichnet werden. Über die Laufzeit von zwölf Jahren sollen Anleger insgesamt Ausschüttungen in Höhe von 225,5% (inkl. Rückzahlung der Einlage) erhalten.

Vorgängerfonds mit vollständigem Portfolio
Mit einer Gesamtfläche von ca. 130 Hektar wurde 2012 das Flächenportfolio der Vorgänger-Beteiligung Waldfonds KiriFonds 1 vervollständigt. Dabei konnte ein hoher Diversifizierungsgrad der Plantagen-Standorte umgesetzt werden. An den Fonds-Standorten Mannheim, Bonn, Duisburg, Mettmann, Wimar und Rostock wurden bereits insgesamt über 60.000 Bäume gepflanzt. Am Standort Duisburg haben die größten Bäume eine Größe von 5 Metern erreicht.

Ausführliches Fondsportrait Beteiligung Waldfonds Kirifonds 2 Deutschland

Quellen: WeGrow GmbH, Grüne Sachwerte e.K.

 

Sortenschutz für 30 Jahre - Kiribaum NordMax21®

Die Hybrid-Züchtung NordMax21®, die für die Beteiligung Waldfonds Kirifonds 2 genutzt wird, wurde vom Pflanzenzüchter und Diplom-Agraringenieur Peter Diessenbacher entwickelt. In mehrjähriger Forschungs- und Züchtungsarbeit wurde diese besonders frostharte, gradstämmige und schnellwüchsige Sorte des Kiribaumes selektiert. Dabei wurde ausschließlich das klassische und natürliche Züchtungsverfahren Gregor Mendels angewendet.

Mit dem schriftlichen Bescheid des Bundessortenamtes vom 14. Dezember 2012 wurde dem Initiator der Sortenschutz für die Kiribaum-Sorte NordMax21® erteilt. Das positive Prüfergebnis des Bundessortenamtes basierte auf der Feststellung der Unterscheidbarkeit, Homogenität, Beständigkeit und Neuheit der Sorte NordMax21®. Durch die Erteilung des Sortenschutzes ist der Initiator der Beteiligung Waldfonds KiriFonds 2 nun im Besitz der exklusiven und uneingeschränkten Nutzungsrechte für NordMax21® - ein wichtiger Vorteil für alle Anleger.

Quelle: WeGrow GmbH