MenüZurück
Oxfam - Entwicklungsarbeit in Mali mit jungen Bäumen Oxfam - Entwicklungsarbeit in Mali mit jungen Bäumen

Oxfam Deutschland e.V.

Mit OxfamUnverpackt unterstützen unsere Kunden die Pflanzung von "10 jungen Bäumen"

Grüne Sachwerte unterstützt die Arbeit von Oxfam Deutschland e.V.

Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige deutsche Hilfs- und Entwicklungsorganisation, die sich seit 1995 für eine gerechte Welt ohne Armut einsetzt. Oxfam leistet Nothilfe in Krisen, stärkt sozial engagierte Kräfte vor Ort, deckt die der Armut zugrunde liegenden Strukturen auf und drängt Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft zum verantwortlichen Handeln.

Ziel von Oxfam ist eine gerechte Welt ohne Armut, in der die Grundrechte jedes Menschen gesichert sind: Das Recht auf nachhaltige Erwerbsgrundlagen, auf funktionierende Gesundheits- und Bildungssysteme, auf ein Leben in Sicherheit, darauf, gehört zu werden und auf freie Entfaltung der Persönlichkeit. Oxfam setzt sich mit rund 3.000 lokalen Partnern in mehr als 90 Ländern als Teil einer globalen Bewegung für eine gerechte Welt ohne Armut ein.

Oxfam - Entwicklungsarbeit in Mali mit jungen Bäumen Oxfam - Entwicklungsarbeit in Mali mit jungen Bäumen

Grüne Sachwerte unterstützt die Arbeit von Oxfam Deutschland e.V. - für jeden neuen Kunden wird ein Geschenk "10 junge Bäume" finanziert. Davon profitiert die Arbeit in lokalen Baumschulen, aber auch der Schutz von Brunnen durch Setzlinge.

OxfamUnverpackt Zehn junge Bäume für jeden Kunden bei Grüne Sachwerte

Grüne Sachwerte unterstützt die Ziele und die Arbeit von Oxfam Deutschland e.V., indem für jeden Kunden 10 junge Bäume von OxfamUnverpackt finanziert werden. So freuen wir uns bei Grüne Sachwerte eben auch darüber, dass mit jedem neuen Kunden für eines unserer Umweltprojekte auch ein wichtiger Beitrag zur Arbeit von Oxfam Deutschland geleistet wird, z.B. in einem Baumprojekt in Mali

Jeder Kunde bekommt über die gestifteten zehn Bäume eine Urkunde und kann sich weiter über das Projekt informieren.

Weitere Informationen zur Baumschule in Mali

Oxfam Deutschland Entwicklungsarbeit Junge Bäume Oxfam Deutschland Entwicklungsarbeit Junge Bäume

Grüne Sachwerte finanziert für jeden Kunden ein Geschenk "10 junge Bäume".

Baumschulen in Mali

„Gute Luft, kühler Schatten, Früchte und Holz: Überall auf der Welt sind Bäume ein wichtiger Beitrag zur Lebensqualität. Im westafrikanischen Mali mitten in der Sahelzone verhindern sie außerdem die Erosion. Unter deren Auswirkungen und damit einhergehenden Erdrutschen leiden die Menschen hier besonders. Die Region am Rande der Sahara ist besonders vom Klimawandel bedroht.

In den langen Jahren kriegerischer Konflikte in Mali war die dringend notwendige Wiederaufforstung nicht möglich. Deshalb fördert Oxfam Deutschland in den Regionen Kayes und Koulikoro im Süden sowie Gao im Noden Malis die Einrichtung von Baumschulen, in denen eine Auswahl einheimischer Pflanzen gezogen wird, die auch dem lokalen Umweltschutz dienen.

Junge Pflanzen brauchen Schutz: Zusammen mit den Dorfbewohner/innen bringen die Kolleginnen und Kollegen von Oxfams Projektpartnern STOP-Sahel und CAEB Saatgut aus, pflanzen und pflegen Setzlinge und leiten die Menschen an, damit sie in Zukunft selbständig weiterarbeiten können. Das Angebot richtet sich dabei besonders an Frauen, die in Mali noch häufig sozial benachteiligt werden.

Grüne Sachwerte unterstützt das Projekt, indem für jeden Kunden 10 junge Bäume von OxfamUnverpackt finanziert werden. Das Projekt in Mali folgt auf das Engagement von Oxfam in der Demokratischen Republik Kongo, welches Grüne Sachwerte von 2013 bis 2019 unterstützt hat. Im Jahr 2019 konnten dank Oxfam rund 120.000 Bäume für 1.000 Familien gesetzt werden. 2018 waren es mehr als 180.000 Bäume für 1.800 Familien.

Grüne Sachwerte Newsletter Wir halten Sie auf dem Laufenden

jetzt abonnieren

OxfamUnverpackt: 10 junge Bäume Diese Seite teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen auch postalisch zu. Eine rein digitale Zusendung hilft uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

Wir senden Ihnen gerne ausführliche Unterlagen zum Wattner SunAsset 8 zu.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Solar- und Festzinsinvestments durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten sowohl aktuelle Beteiligungsunterlagen zu „Wattner SunAsset 8“ sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Solar- und Festzinsbereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

* Pflichtfelder

Weiter

Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Zurück

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Inhalt und Frequenz
Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

Beispiele bisheriger Newsletter

Juni 2020: Drei neue Solar / Wind Angebote, EE stabil in der Krise, neue Kooperation mit ökologischem Vermögensberater

März 2020: Corona-Pandemie und grüne Geldanlagen

Februar 202: Neue Produkte, Spezial-AIF und Festzins ab 15.000 Euro

Dezember 2019: Wattner-Solarzins erfolgreich gestartet, CAV und Ökorenta schließen bald

Oktober 2019: Interview zu Wattner SunAsset 9, Angebote bis Jahresende

Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

Datenschutzhinweise und weitere Informationen
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anbieter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Sendinblue bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.