Lacuna Energieportfolio I - Anleihe für Windkraft, Solar, Wasser

Lacuna Energieportfolio I
Der Windpark Feilitzsch, in Betrieb seit 2012, ist eines der Investitionsobjekte des Lacuna Energieportfolio I.

Emission am 22. November 2016 beendet: 
Das Lacuna Energieportfolio I ist eine Anleihe mit festem Zinssatz und fester Laufzeit, eine nachrangige Namensschuldverschreibung. Das Anleihenkapital wird in ausgewählte Energieparks aus den Bereichen Windkraft, Photovoltaik und Wasserkraft investiert, die überwiegend bereits in Betrieb sind. Die erste Zinszahlung ist bereits erfolgt (Stand: August 2016).

  • Verzinsung: 4% p.a.
  • Laufzeit: noch ca. 7 Jahre
  • Mindestzeichnung: 5.000 Euro
  • Emissionsvolumen: 10 Mio. Euro
  • Keine Nachschusspflicht
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • Anleihen-Typ: Nachrangige Namensschuldverschreibung, nicht börslich gelistet, Handelbarkeit stark eingeschränkt

Hinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

News 26.10.2016: Interview mit Ingo Grabowsky, Lacuna, kurz vor Emissionsende

News 18.08.2016: Zinszahlung erfolgt - alle Investitionen laufen planmäßig

Lacuna - erfahrenes mittelständisches Emissionshaus aus Regensburg

Anbieterin der nachrangigen Namensschuldverschreibung ist die Lacuna Energie GmbH. Die Lacuna, seit 1996 in Regensburg ansässig, ist Teil einer mittelständischen und inhabergeführten Unternehmensgruppe. In den Bereichen Windkraft, Photovoltaik und Biogas hat das Unternehmen bis heute ca. 370 MW Kapazität ans Netz gebracht und verantwortet die Betriebsführung für 101 MW Windkraft und 10 MW Photovoltaik.

 

Feststehende Energieprojekte für das Lacuna Energieportfolio I

Unter Berücksichtigung der natürlichen Schwankungen bei Erneuerbaren Energien sollen für die Anleihe rund 60% in Solarparks, 30% in Windparks und 10-15% in Wasserkraft investiert werden. Folgende Investitionen stehen bereits fest:

  • Windpark Feilitzsch
    Beteiligung an vier Enercon E-82 mit je 2,3 MW, in Betrieb seit 2012
  • Windpark Hochfranken (Private Placement)
    Beteiligung an sechs Enercon E-92 mit je 2,35 MW, in Betrieb seit 2014

  • Solarpark Traunreuth
    Erwerb einer vollständigen Freiland-Photovoltaikanlage mit 1,65 MWp, in Betrieb seit 2010

  • Windpark Hohenzellig
    Beteiligung an acht Nordex N117 mit je 2,4 MW, in Betrieb seit 2015

  • Windkraftanlage Stammbach
    Erwerb einer vollständigen Enercon E-92 mit 2,35 MW, Inbetriebnahme Nov. 2015

  • Windpark Bucheck (Private Placement)
    Beteiligung an vier Nordex N117 mit je 2,4 MW, in Betrieb seit 2015
 

Merkmale der Anleihe Energie Portfolio I mit festem Zinssatz

Windpark Feilitzsch mit Enercon Windkraftanlagen
Windpark Feilitzsch ist einer der konkreten Energieparks in der Anleihe. Investition in laufende Enercon Windkraftanlagen!
  • Stabilität: Überwiegend bereits bestehende Kraftwerke, Ausgleich der Ertragsschwankungen durch Kombination von Solar, Windkraft und Wasserenergie.
  • Hervorragender Marktzugang: Durch langjährige Markterfahrung und eigene Projektierungsunternehmen hat die Anbieterin einen excellenten Marktzugang.
  • Erste Objekte gesichert: Die Anleihe mit festem Zinssatz investiert in mehrere bereits laufende Windparks und Solaranlagen.
  • Erfahrener und seriöser Anbieter: Das Emissionshaus verfügt über lange Erfahrung im Erneuerbaren-Energien-Sektor und hat eine erfolgreiche Leistungsbilanz.
  • Ausschlusskriterien: Keine Investition in Projektentwicklungen, Investition nur in technisch hochwertige Anlagen bewährter Hersteller.

Fordern Sie jetzt die vollständigen Unterlagen zur Anleihe für Erneuerbare Energien mit festem Zinssatz an. Aus einer Vielzahl hochwertiger Umweltprojekte wird ein fester Zinssatz geboten!

 

Wichtiger Warnhinweis - Vermögensanlage Lacuna Energieportfolio 1

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Auszug aus den Risiken:

  • Es handelt sich bei dieser Emission um ein mittel- bis langfristiges Investment mit den typischen Risiken unternehmerischer Vermögensanlagen. Es ist nur für Anleger geeignet, die bei negativer Entwicklung entstehende Verluste selbst bis hin zum Totalverlust verkraften können. Weitere Details zu den Risiken finden Sie im genehmigten Verkaufsprospekt.
  • Bei Investitionen der Lacuna Energie GmbH in Beteiligungen
    oder Finanzierungen von Projekten aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien und der Wasseraufbereitung können sich für die Anleger Risiken zum Beispiel dadurch ergeben, dass

    • die aus den Beteiligungen beziehungsweise der Finanzierung
      geplanten Erträge nicht oder nicht dauerhaft realisiert werden können, weil die Ergebnisse der Beteiligung oder des Projekts nicht den geprüften Erwartungen entsprochen haben,
    • die in die jeweilige Beteiligung oder Finanzierung investierten
      Mittel, teilweise oder vollständig als Folge von Insolvenzen wertberichtigt werden müssen und sich somit insgesamt eine geringere Rendite des eingesetzten Kapitals ergeben kann.

  • Die Investitionen der Lacuna Energie GmbH sind auf Projekte im Bereich Erneuerbare Energien und der Wasseraufbereitung fokussiert und damit den jeweiligen markttypischen Risiken ausgesetzt. Die Projekte sind dabei insbesondere von den Rahmenbedingungen und der Marktentwicklung der Erneuerbaren Energien beziehungsweise der Wasseraufbereitung abhängig.
  • Die Ansprüche aus der Anleihe stehen im Rang hinter anderen Gläubigern aber vor den Ansprüchen der Gesellschafter aus ihrer Einlage. Die Ansprüche auf Zins und Tilgung stehen unter dem Vorbehalt, dass hierdurch kein Insolvenzeröffnungsgrund ausgelöst werden.
  • Die Anleihen werden nicht an einem geregelten Markt gehandelt und sind ggfls. schwer veräußerbar.
 

Direkt Kontakt aufnehmen

Michael Horling ist Ihr Ansprechpartner für Festzins-Anlagen bei Grüne Sachwerte e.K.

Ihr Ansprechpartner
für Anlagen mit festem Zinssatz:
Michael Horling

Telefon: 0421 / 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

Wie funktioniert die Zeichnung?

 

Wichtige Hinweise zur Darstellung der Vermögensanlage

Alle Informationen zum Angebot werden von Grüne Sachwerte nach bestem Wissen und aktueller Kenntnis zusammengestellt und sind dem veröffentlichten Verkaufsprospekt der Anbieterin entnommen worden. Für die Richtigkeit der Informationen kann allerdings keine Gewähr übernommen werden. Auch erhebt die werbliche Darstellung der Informationen zur Vermögensanlage nicht den Anspruch der Vollständigkeit und stellt keine Kaufempfehlung und keine Beratung dar. Maßgeblich für die Entscheidung zur Anlage ist allein der in deutscher Sprache erhältliche gültige veröffentlichte Verkaufsprospekt. Dieser wird Ihnen auf Ihre Anforderung hin nach der Veröffentlichung zeitnah und kostenlos von Grüne Sachwerte übersandt.