WeGrow - Kirifonds: Partner für nachhaltige Holzinvestments

WeGrow GmbH - Kirifonds: Investitionen in schnellwachsende Kiribäume in Deutschland und Spanien

Mit der WeGrow GmbH aus Tönisvorst am Niederrhein arbeitet Grüne Sachwerte bereits seit mehreren Jahren zusammen. Gemeinsam arbeiten wir an der Finanzierung der nachhaltigen Produktion von Kiri-Holz in Plantagenform durch die Pflanzung von Kiribäumen auf land- und forstwirtschaftlichen Flächen in Deutschland und Spanien. Der Kiribaum gilt als der starkwüchsigste Baum der Welt und kann mit seinem Schnellwuchs helfen, den immer stärker steigenden Holzbedarf zu decken. Sind optimale Wachstumsbedingungen gegeben, kann der Kiribaum in einem Jahr über 5 Meter wachsen und in einem Zehntel der Zeit so viel Holzvolumen produzieren wie eine Eiche.

Mit der WeGrow GmbH haben wir bereits folgende Kirifonds und Kiri-Beteiligungen platziert bzw. sind gerade in der Platzierung:

Mit dem aktuellen Projektportfolio bündelt WeGrow ein Eigenkapitalvolumen von über 15 Millionen Euro.

Kirifonds von WeGrow - die gesamte Wertschöpfungskette des Kiribaums 

Spezialisten für Kiribäume und die Kirifonds-Reihe
Spezialisten für Kiribäume und die Kirifonds-Reihe: Die WeGrow aus Tönisvorst

Die WeGrow GmbH entwickelt und realisiert Kiri-Anbauprojekte zur nachhaltigen Holzproduktion, die als Kirifonds in Deutschland und Spanien öffentlich an Anleger angeboten werden. Mit den Geschäftsfeldern Sortenentwicklung, Jungpflanzenproduktion, Standortbewertung, Pflanzung und Plantagenpflege gehört WeGrow schon heute zu den führenden Spezialisten in Europa.

Die WeGrow GmbH wurde 2009 als Spin-Off-Unternehmen des Forschungsbereiches Nachwachsender Rohstoffe der Universität Bonn gegründet. Die Firmengründer Allin Gasparian und Peter Diessenbacher haben mit der Entwicklung der eigenen Kiribaum-Sorte NordMax21® erstmalig den kommerziellen Anbau des Kiribaumes in Deutschland ermöglicht.

Aufgrund des Ansatzes, den steigenden weltweiten Holzbedarf unter Verzicht auf Gentechnik und durch den Einsatz innovativer und umweltfreundlicher Technologie zu decken, hat sich Grüne Sachwerte die WeGrow GmbH als Partner im Bereich Holz als nachhaltige Geldanlage gesucht.

Auf unserer Partnerseite finden Sie mehr Informationen zur WeGrow GmbH. Kürzlich besuchte Grüne Sachwerte die Finca La Portella in Spanien, die Teil des Kirifonds III Spanien ist.

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Michael Horling - Grüne Sachwerte e.K.

Ihr Ansprechpartner
für ökologische Emissionshäuser:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Unternehmensbroschüre

Grüne Sachwerte e.K. Unternehmensbroschüre

Neu: Grüne Sachwerte Unternehmensbroschüre

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit - für Sie und unsere Umwelt.

 

Neues von Grüne Sachwerte

Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark

Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark
01.09.17 - "Weitere Käufe zeitnah" - vier Wochen bis Emissionsende Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark

Windkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft

Windkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft
29.08.17 - Investition in Wind-Repowering und laufende AnlagenWindkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft

Realisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!

Realisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!
23.08.17 - Ankauf von Windparkanteilen beginnt - Millionengrenze überschrittenRealisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!