ÖKORENTA AG aus Aurich - Partner für Zweitmarkt Erneuerbare Energien

ÖKORENTA AG aus Aurich - Spezialistin für Zweitmarktfonds im Bereich der Erneuerbaren Energien

Die ÖKORENTA aus Aurich in Ostfriesland ist unser regionaler Partner, der schon seit 1999 am Markt der Erneuerbaren Energien tätig ist. Das Leistungsspektrum reicht von der Konzeption ökologischer Kapitalanlagen und deren Vertrieb über den Aufbau und das Management der Portfolios bis hin zur kaufmännischen und technischen Betreuung der Energieerzeugungsanlagen. Dies ermöglicht eine vernetzte Wertschöpfung, mit der die ÖKORENTA ihren Kapitalanlegern ein hohes Maß an Stabilität und Transparenz bietet. Das Unternehmen hat sich über die Jahre zum Marktführer für ökologische Zweitmarktfonds entwickelt – Beteiligungen, die sich unabhängig machen von neuen gesetzlichen Regelungen in Deutschland, und in bereits laufende Kraftwerke investieren.

Mit Sitz am Energiestandort Aurich, entwickelt und managt das Unternehmen für institutionelle und private Investoren breit diversifizierte, aktiv gemanagte Portfoliolösungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die ÖKORENTA hat Konzepte zu ökologischen Kapitalanlagen entwickelt, die vor allem auch in Zeiten niedriger Zinsen durch zuverlässige Wertschöpfung und solide Renditen überzeugen - mit besonderem Augenmerk auf eine breite Risikostreuung ihrer Energieportfolios.

Gemeinsam haben Grüne Sachwerte und die Ökorenta folgende Projekte platziert bzw. sind aktuelle Beteiligungen im Angebot:

 

Ökorenta Erneuerbare Energien Beteiligungen

 

ÖKORENTA AG: Windkrafterfahrung aus Ostfriesland

Ökorenta AG, ökorenta neue energien
Spezialisten für Erneuerbare Energien aus Ostfriesland - die ÖKORENTA AG, hier Vorstand Jörg Busboom (rechts im Bild) im Gespräch mit Michael Horling, Grüne Sachwerte

Ihre kaufmännische und technische Expertise besitzt die ÖKORENTA insbesondere für die Basis-Technologien Wind-, Solar-, Bioenergie. Ihre langjährige Erfahrung und Vernetzung mit Betreibergesellschaften und Projektentwicklern sichert ihr einen erstklassigen Marktzugang. Einzigartig ist auch ihre Datenbank mit Leistungsdaten aus über 400 Energieparks – Grundlage für die Bewertung von Investitionen für die Zweitmarktfonds der ÖKORENTA.

Das Konzept der Kapitalanlagen mit bereits laufenden und bewertbaren Energieparks, die langjährige Erfahrung und die Vernetzung machen die ÖKORENTA als Partner für Grüne Sachwerte attraktiv. Zurzeit bieten wir mit der ÖKORENTA den Zweitmarktfonds Ökorenta Erneuerbare Energien VIII an.

Hier gelangen Sie bei Interesse auch direkt zur ÖKORENTA AG aus Aurich.

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Michael Horling - Grüne Sachwerte e.K.

Ihr Ansprechpartner
für ökologische Emissionshäuser:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Unternehmensbroschüre

Grüne Sachwerte e.K. Unternehmensbroschüre

Neu: Grüne Sachwerte Unternehmensbroschüre

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit - für Sie und unsere Umwelt.

 

Neues von Grüne Sachwerte

Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark

Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark
01.09.17 - "Weitere Käufe zeitnah" - vier Wochen bis Emissionsende Windkraft-Spezialfonds erwirbt Anteil an ENERCON-Windpark

Windkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft

Windkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft
29.08.17 - Investition in Wind-Repowering und laufende AnlagenWindkraftfonds Ökorenta: 7,5 Mio. platziert, 94% Windkraft

Realisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!

Realisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!
23.08.17 - Ankauf von Windparkanteilen beginnt - Millionengrenze überschrittenRealisierungsschwelle erreicht: Spezialfonds "Sonne und Wind I" kann investieren!