MenüZurück
CAV Partners in Regensburg: Asset Manager und Emissionshaus für Erneuerbare Energie CAV Partners in Regensburg: Asset Manager und Emissionshaus für Erneuerbare Energie

CAV Partners AG aus Regensburg

Asset Manager und Emissionshaus für Erneuerbare Energien

CAV Partners AGExperten für "Saubere Sachwerte"

Die CAV Partners AG aus Zeitlarn bei Regensburg ist ein Asset Manager für „saubere Sachwerte“. CAV steht für Clean Assets and Values – die Gründer, Thomas Hartauer und Andreas Roth, sind erfahrene Branchenexperten im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Über die Arbeit mit gemeinsamen Projekten insbesondere im Windkraftbereich kennen sich Andreas Roth, Thomas Hartauer und Grüne Sachwerte bereits seit mehreren Jahren sehr gut. Mit einem gewachsenen Netzwerk und exzellenten Kontakten in die Branche der Erneuerbaren Energien bietet die CAV Partners AG unternehmerische Beteiligungen für erfahrene Investoren an. Interessierte Anleger können ebenfalls über Vermögensanlagen mit fester Verzinsung in laufende Wind- und Solarparks investieren.

CAV Partners AG Regensburg - Andreas Roth, Thomas Hartauer CAV Partners AG Regensburg - Andreas Roth, Thomas Hartauer

Andreas Roth und Thomas Hartauer, CAV Partners AG aus Regensburg

Langjährige Branchenerfahrung neu vereintThomas Hartauer und Andreas Roth

Das Emissionshaus aus Zeitlarn bei Regensburg vereint mehrere Experten für Erneuerbare Energien: Thomas Hartauer und Andreas Roth sind vielen Investoren seit Jahren bekannt und stehen für unternehmerische Beteiligungen in sinnvolle Sachwerte. Nach jeweils langjährigen Karrieren im Bereich der Energiewende gründeten sie 2016 die CAV Partners AG in Regensburg.

Thomas Hartauer

Thomas Hartauer ist seit 20 Jahren im Bereich Kapitalmarkt aktiv. Nach seiner Lehre zum Bankkaufmann absolvierte er zwei berufsbegleitende Studiengänge und schloss als Bankbetriebswirt ab. Nach fünf Jahren in einer Genossenschaftsbank wechselte er 2002 zu einem Produktanbieter für Aktien-Investmentfonds und Beteiligungen im Bereich Erneuerbare Energien.

Als Vorstand und Geschäftsführer war Thomas Hartauer von 2008 bis Dezember 2016 für die gesamte Firmengruppe alleine verantwortlich und hat den Bereich Erneuerbare Energien von Anfang an aufgebaut. In dieser Zeit wurden für circa 300 Millionen Euro Investitionsvolumen Projekte im Bereich Wind und Solar entwickelt, gebaut und betrieben sowie bei privaten und institutionellen Kapitalanlegern platziert.

Andreas Roth

Andreas Roth ist seit 23 Jahren im Bereich Kapitalmarkt tätig, davon seit 21 Jahren im Bereich der Erneuerbaren Energien. Nach seiner Ausbildung zum Finanzwirt war er über zehn Jahre lang als Finanzbeamter (die letzten Jahre als Außenprüfer) tätig. Danach erfolgte der Wechsel in die Selbständigkeit. Er gründete eine Energiegenossenschaft und ist in dieser auch heute noch ehrenamtlich als Vorstand aktiv. Darüber hinaus ist er stellvertretender Vorsitzender eines Stiftungsrates.

Durch Beiratstätigkeiten in verschiedenen Beteiligungsgesellschaften, insbesondere im Windkraftbereich, hat Andreas Roth seine Erfahrung in den letzten 20 Jahren ständig ausgebaut. Das betreute Volumen in diesen EE-Projekten beläuft sich auf mehrere Hundert Millionen Euro.

Hier gelangen Sie bei Interesse auch direkt zur CAV Partners AG aus Regensburg.

Thomas Hartauer aus Regensburg, Gründer und Vorstand der CAV Partners AG Thomas Hartauer aus Regensburg, Gründer und Vorstand der CAV Partners AG

Der Vorstand der CAV Partners AG - Thomas Hartauer, Experte für Erneuerbare Energie Beteiligungen

Andreas Roth, Gründer und Vorstand der CAV Partners AG Andreas Roth, Gründer und Vorstand der CAV Partners AG

Der Vorstand der CAV Partners AG - Andreas Roth, Finanzwirt, über 20 Jahre aktiv im Bereich der Erneuerbaren Energien

Aktuelle Produkte mit der CAV Partners AG

CAV Sonne und Wind III – Kapitalerhöhung 2019

Laufende Wind- und Solarparks in Deutschland

  • 11 Jahre Laufzeit
  • Ab 50.000 Euro zzgl. Agio
  • Progn. Ausschüttungen: 159%
  • Unternehmensbeteiligung / Private Placement
mehr

CAV Solarinvest

Laufende Solaranlagen in Europa

  • 10 Jahre Laufzeit
  • Ab 50.000 Euro zzgl. Agio
  • Progn. Ausschüttungen: 146,5%
  • Private Placement
mehr

CAV Portfolio

Kurzläufer für aktive Wind- und Solarparks

  • 4 bis 11 Jahre Laufzeit
  • Ab 20.000
  • 3% – 6% p.a.
  • Nachrangdarlehen / Private Placement
mehr

CAV Sonne und Wind I

Windkraft-Spezialfonds

Windkraft-Spezialfonds, ab 200.000 Euro, 9 Jahre Laufzeit: Investition in laufende Windparks und Repoweringprojekte in Deutschland. 97% Investitionsquote, kleiner Anlegerkreis

mehr

Grüne Sachwerte NewsletterWir halten Sie auf dem Laufenden

jetzt abonnieren

CAV Partners AGDiese Seite teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

Danke für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

Wir senden Ihnen gerne ausführliche Unterlagen zum Wattner SunAsset 8 zu.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Solar- und Festzinsinvestments durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten sowohl aktuelle Beteiligungsunterlagen zu „Wattner SunAsset 8“ sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Solar- und Festzinsbereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

* Pflichtfelder

Weiter

Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Zurück

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Inhalt und Frequenz
Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

Beispiele bisheriger Newsletter

Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

September 2018: Start Wattner SunAsset 8, E-Mobilität Spezialfonds

Juni 2018: Neu: E-Mobilität, Vergleich Wattner 7 und 8

März 2018: Neu: BHKW-Investment, Wind-Solar Private Placements

Januar 2018: Neue Solar-Angebote, Rekorde für Erneuerbare 2017

November 2017: Zum Jahresende: Solar-Festzins, Windfonds schließt

August 2017: Ergebnis Wind-Ausschreibungen, Start KiriFarm Spanien, Spezialfonds investiert

Datenschutzhinweise und weitere Informationen
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anbieter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Newsletter2Go bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.