MenüZurück

Partner stellen sich vor

Emissionshäuser und Partner ökologischer Geldanlagen stellen sich vor

Erfahrene Emissionshäuser - seriöse Partner

Seit dem Frühjahr 2012 arbeitet Grüne Sachwerte für ökologisch orientierte Privatanleger. Bei der Auswahl der Anbieter, Emittenten und Emissionshäuser, mit denen wir zusammenarbeiten, achten wir auf Seriosität und Erfahrung.

Auf der einen Seite stehen unsere Kunden – auf der anderen Seite stehen Unternehmen, die ihre Pläne für Erneuerbare Energien mit frischem Kapital finanzieren möchten. Die Auswahl geeigneter Partner, in der Regel mittelständischer deutscher Emissionshäuser, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Grüne Sachwerte arbeitet persönlich, ökologisch und seriös. Auf dieser Basis suchen wir uns unsere Geschäftspartner, die wir regelmäßig sprechen und unser Bild voneinander erneuern. Unsere Geschäftspartner müssen bereit und in der Lage sein, kundenorientierte Beteiligungsmodelle und Vermögensanlagen mit fairen Konditionen und ökologischem Mehrwert anzubieten.

Grüne Emissionshäuser in Deutschland Partner von Grüne Sachwerte

CAV Partners AG

CAV Partners AG - nachhaltiges Emissionshaus - Thomas Hartauer, Andreas Roth

Die CAV Partners AG aus Regensburg ist ein Emissionshaus für nachhaltige Sachwertbeteiligungen. Die Gründer und Vorstände, Thomas Hartauer und Andreas Roth, sind erfahrene Branchenexperten im Bereich der Erneuerbaren Energien. . Mit einem gewachsenen Netzwerk und exzellenten Kontakten in die Windkraft- und Solarbranche konnte die CAV Gruppe in den letzten Jahren zahlreiche attraktive ökologische unternehmerische Beteiligung für erfahrene Investoren anbieten.

mehr

Energiekontor AG

Anbieter Stufenzinsanleihen & Windkraftpionier

Energiekontor AG aus Bremen finanziert Windparks weltweit über Stufenzinsanleihen und Unternehmensanleihen. Windkraft aus Bremen für die Welt!

mehr

HEP Global GmbH

HEP global GmbH - Erfahrener Partner für Solarfonds und Solarparkbeteiligungen

Erfahrung mit HEP global GmbH aus Güglingen bei Heilbronn: Hep global ist ein Emissionshaus für Solarfonds und Solarparkbeteiligungen. Bisher wurden Solarparks in Deutschland, England und Japan errichtet.  Vertriebene Produkte: HEP Solar Portfolio 1, HEP Spezial-AIF Japan 2 und HEP Spezial-AIF Projektentwicklung VII

mehr

Lacuna GmbH

Lacuna GmbH - Partner der Windkraft aus Bayern

Die Lacuna GmbH mit Sitz im bayerischen Regensburg ist ein mittelständischer Initiator, der Produkte und Finanzlösungen für den individuellen Anleger und Investor im Bereich Erneuerbare Energien und Gesundheit anbietet. Die Windpark-Beteiligungen Hohenzellig, Töpen, Feilitzsch, Hochfranken und Bucheck von der Lacuna waren bei Grüne Sachwerte im Angebot.

mehr

Luana Capital GmbH

Luana Capital New Energy Concepts GmbH - Partner für Blockheizkraftwerke

Die Luana Capital New Energy Concepts GmbH: Unser Partner für BHKW, Wärmeeffizienz und Kraft-Wärme-Kopplung. Die Luana Capital aus Hamburg bietet nachhaltige und umfassende Energielösungen aus einer Hand: Energieversorger, Projektmanager und Initiator

mehr

Neitzel & Cie.

Neitzel & Cie. - Green Investments und Asset Management

Investiert wird in grüne Sachwerte in Deutschland – speziell in Solar und BHKW. Bei Grüne Sachwerte war im Angebot: Zukunftsenergie Deutschland 4

mehr

ÖKORENTA GmbH

ÖKORENTA GmbH aus Aurich - Partner Zweitmarktfonds Erneuerbare Energien

Unsere Erfahrung mit der ÖKORENTA GmbH: Ökorenta aus Aurich ist Marktführerin bei Zweitmarktfonds und Anbieterin für breit diversifizierte, aktiv gemanagte Portfoliolösungen im Bereich der Erneuerbaren Energien mit Schwerpunkt Wind-, Solar-, Bioenergie. Die Fonds-Reihe Ökorenta Erneuerbare Energien wird von Grüne Sachwerte angeboten.

mehr

Wattner AG

Wattner AG - Partner für Solar-Beteiligungen

Die Wattner AG aus Köln bietet Solar-Beteiligungen, in Form von Nachrangdarlehen, an wie Wattner SunAsset Reihe, an. Wattner AG ist ein auf Projektierung, Errichtung und Betrieb von Energieanlagen spezialisierter ingenieurgeführter Anbieter von öffentlichen Vermögensanlagen mit den meisten Megawatt-Solarkraftwerken in Deutschland.

mehr

WeGrow GmbH

WeGrow GmbH - Kiri Spezialisten

Unsere Erfahrung und Zusammenarbeit mit WeGrow aus Tönisvorst: Die WeGrow GmbH entwickelt und realisiert Kiribaum-Projekte zur nachhaltigen Holzproduktion. Sie bietet Anlegern die Möglichkeit, über die Kirifonds in nachhaltige Kiri-Projekte in Deutschland und Spanien zu investieren. Angeboten durch Grüne Sachwerte: Kirifonds II Deutschland, Kirifonds III Spanien und KiriFarm Spanien

mehr

Grüne Sachwerte Newsletter Wir halten Sie auf dem Laufenden

jetzt abonnieren

Grüne Emissionshäuser Diese Seite teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

Danke für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

Wir senden Ihnen gerne ausführliche Unterlagen zum Wattner SunAsset 8 zu.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Solar- und Festzinsinvestments durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten sowohl aktuelle Beteiligungsunterlagen zu „Wattner SunAsset 8“ sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Solar- und Festzinsbereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

* Pflichtfelder

Weiter

Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Zurück

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Inhalt und Frequenz
Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

Beispiele bisheriger Newsletter

Dezember 2019: Wattner-Solarzins erfolgreich gestartet, CAV und Ökorenta schließen bald

Oktober 2019: Interview zu Wattner SunAsset 9, Angebote bis Jahresende

Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

Datenschutzhinweise und weitere Informationen
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anbieter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Newsletter2Go bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.