Spezialfonds CAV Elektromobilität - Spezial-AIF HINWEIS

Dieses Beteiligungsangebot richtet sich ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch). Das Angebot wird ausdrücklich nicht an Privatanleger im Sinne des KAGB gerichtet.

Spezialfonds CAV Elektromobilität - Sono Motors

Spezialfonds CAV Elektromobilität - Sono Motors

Sono Motors hat den Sion entwickelt - ein Elektroauto, das seine Batterie durch integrierte Photovoltaik selbst auflädt. Der Sion punktet mit einem einzigartigen Mobilitätskonzept mit Sharing- und Speicher-Funktionen, die das Autofahren wirtschaftlicher, effizienter und ökologischer machen und somit gleichzeitig den Verkehr und den Schadstoffausstoß reduzieren werden.

Werden Sie Gesellschafter von Sono Motors

Der Spezialfonds "CAV Elektromobilität" ist die einzige Möglichkeit, mit vollen Stimmrechten und nach deutschem Recht die Entwicklung von Sono Motors mitzugestalten.

Bereits über 8.000 angezahlte Reservierungen bestätigen die hohe Nachfrage nach dem Sion. Sono Motors aber ist mehr als nur der Sion - das Unternehmen will global agierender Energie- und Mobilitätsdienstleister werden. Anleger werden über den Spezialfonds mittelbar neue Gesellschafter des Unternehmens.

Anlagethema Private Equity: Investition in Gesellschaftsanteile
der Sono Motors GmbH aus München
Fondsvolumen

5 Mio. Euro geplant,
Erhöhung auf bis zu 15 Mio. Euro möglich

Mindestbeteiligung

200.000 Euro, kein Agio

Ertrag

Laufende Gewinnausschüttungen, mögliche Verkäufe

Anlagehorizont:

mittel- bis langfristig

Haftsumme:1% der Einlage

Emissionsdauer:

Bis spätestens 31.12.2018,
vorzeitige Schließung wahrscheinlich

Sono Motors mit 70 Mitarbeitern

 

 

Gründer und Management von Sono Motors aus München
Gründer und Management von Sono Motors aus München: Inzwischen über 70 Mitarbeiter und rund 8.000 angezahlte Reservierungen

Seit der Entwicklung des ersten Prototyps, der in der Garage der Gründer noch händisch gefertigt wurde, hat sich Sono Motors rasch zu einen Unternehmen entwickelt, das mit klarem Kurs die nächsten Ziele verfolgt: Rund 70 Mitarbeiter arbeiten in München daran, mit dem Elektroauto Sion bald in die Serienproduktion zu gehen.

Erfahrene Automobil-Manager wie der COO Thomas Hausch (ehem. Daimler sowie CEO Nissan Center Europe) ergänzen das internationale Team junger Entwickler. Das Kapital aus der aktuellen Finanzierungsrunde soll insbesondere für den Prozess der Marktzulassung sowie die weitere Industrialisierung des Sion genutzt werden.

Mit einem günstigen Preis von 16.000 (ohne Batterie) ist es möglich, breite Bevölkerungsschichten anzusprechen. Das Auto selbst verfügt dabei über wichtige Alleinstellungsmerkmale, die bei über 13.000 Testfahrten die Menschen überzeugten:

  • goSono: mit der goSono-App kann der Sion anderen Menschen Strom oder eine Mitfahrgelegenheit anbieten oder selbst zum sharing angeboten werden.

  • biSono: durch bi-direktionales Laden wird der Sion zur mobilen Ladestation für Elektrogeräte und andere Elektroautos

  • viSono: 7,5 m² Photovoltaik in der Karosserie sorgen für bis zu 30 Km zusätzliche Reichweite täglich

  • breSono: natürliches Moos als innovative ökologische Luftfilterung

  • reSono: niedrige Reparatur- und Wartungskosten durch Offenlegung des Werkstatthandbuchs und Onlineversand von Ersatzteilen
 

Spezial-AIF: Für erfahrene Investoren - mit hoher Investitionsquote

Ein Spezial-AIF ist ein Spezialfonds, der mit einer kleinen Anzahl an erfahrenen Investoren und schlanken Verwaltungsstrukturen sowie hoher Investitionsquote geführt wird. Das Fondsmanagement wird von einer professionellen Kapitalverwaltungsgesellschaft geleistet.

Management - CAV Partners / Treuhand - Grüne Sachwerte

Für den Spezialfonds CAV Elektromobilität übernimmt die CAV Partners Gruppe aus Regensburg das Fondsmanagement. Thomas Hartauer und Andreas Roth als Gründer und Vorstände stehen für Erfahrung und Kompetenz im Bereich unternehmerischer Beteiligungen.

Die Grüne Sachwerte GmbH aus Bremen mit Gründer und Gesellschafter Michael Horling betreut Investoren bei der Investitionsentscheidung sowie als Treuhänderin während der Laufzeit der Beteiligung.

 

Überblick: Spezialfonds und Private Placements bei Grüne Sachwerte

Aktuell und in den vergangenen Jahren wurden durch Private Placements und Spezialfonds bei Grüne Sachwerte viele rentable und ökologisch wertvolle Umweltprojekte erfolgreich finanziert:

Grüne Sachwerte ist spezialisiert auf die Auswahl von unternehmerischen Beteiligungsmöglichkeiten für erfahrene Investoren.

 

Wichtiger Warnhinweis zur Beteiligung an diesem Spezial-AIF

Der Erwerb eines solchen Angebotes ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Auszug aus den Risiken:

  • Es handelt sich bei diesem Spezial-AIF um ein mittel- bis langfristiges Investment in Private Equity mit den typischen Risiken unternehmerischer Beteiligungen, die umso höher ausfallen wenn nur in ein einzelnes Unternehmen investiert wird. Es ist nur für semiprofessionelle und professionelle Anleger geeignet, die bei einer negativen Entwicklung des Fonds die entstehenden Verluste selbst bis hin zum Totalverlust verkraften können. Prognostizierte Ausschüttungen sind nicht mit garantierten Zinszahlungen zu verwechseln für die Beteiligung.
  • Die Beteiligungen werden nicht an einem geregelten Markt gehandelt und sind schwer veräußerbar.
  • Die Gesetzgebung unterliegt einem ständigen Wandel. So können Maßnahmen der Gesetz- und Verordnungsgeber die Markt- und Wettbewerbsverhältnisse beeinflussen und sich negativ auf die Geschäftstätigkeit und/oder wirtschaftliche Situation der Emittentin auswirken.
  • Die Entwicklung des Marktes für Elektromobilität steht in Deutschland wie auch global noch am Anfang. Ein Teil der verschiedenen neuen Anbieter und Produkte, wie beispielsweise Sono Motors und das Solar-Elektroauto Sion, wird sich am Markt nicht durchsetzen können. Fehleinschätzungen der technischen, wirtschaftlichen oder rechtlichen Marktentwicklungen können zu deutlich niedrigeren Erträgen führen als geplant - sogar bis hin zu einem Totalverlust.
 

Direkt Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner für Investition in den Spezialfonds CAV Elektromobilität

Ihr Ansprechpartner für den Spezialfonds CAV Elektromobilität:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Definitionen

Was ist ein Spezial-AiF?

Was ist Private Equity?

Wie beteilige ich mich?

 

Unterlagen samt Nachtrag 1 anfordern

Gern senden wir Ihnen die ausführlichen Unterlagen samt Nachtrag 1 vom 15.11.2018 zu.

Meine Daten (zentrales Formular)

Kontaktdaten
Wie möchten Sie die Unterlagen erhalten?
Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Investment für erfahrene Investoren durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten sowohl aktuelle Beteiligungsunterlagen zu "Spezialfonds CAV Elektromobilität" sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Spezialfonds- und Private Placement-Bereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

 

Wichtige Hinweise zur Darstellung des Angebotes

Alle Informationen zur diesem Spezial-AIF werden von Grüne Sachwerte nach bestem Wissen und aktueller Kenntnis zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen kann allerdings keine Gewähr übernommen werden. Dieses werbliche Kurzportrait zum Angebot dient Werbezwecken und enthält ausgewählte, verkürzt dargestellte Informationen. Auch erhebt die Darstellung der Informationen zur Beteiligung nicht den Anspruch der Vollständigkeit und stellt keine Kaufempfehlung dar. Maßgeblich für die Entscheidung zur Anlage sind allein die vollständigen in deutscher Sprache erhältliche Beteiligungsunterlagen des Anbieters. Diese werden Ihnen nach Ihrer Anforderung kurzfristig und kostenlos von Grüne Sachwerte übersandt.

Prognostizierte Ausschüttungen beinhalten immer auch die Rückzahlung des eingezahlten Eigenkapitals. Ausschüttungs- und Ergebnisprognose entstammen grundsätzlich den Zahlen des Anbieters der Beteiligung.

"Spezialfonds CAV Elektromobilität"- ein Spezial-AIF-Angebot für (semi)professionelle Anleger, die per Definition über Erfahrung, Kenntnisse und Sachverstand verfügen und Anlageentscheidungen selbständig beurteilen und treffen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie (semi)professioneller Anleger mit Wohnsitz in Deutschland sind.

Ich stimme zu

Ich stimme nicht zu