Private Equity E-Mobilität - Spezial-AIF HINWEIS

Dieses Beteiligungsangebot wird sich ausschließlich an semi-professionelle und professionelle Anleger im Sinne des KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch) richten. Das Angebot wird ausdrücklich nicht an Privatanleger im Sinne des KAGB gerichtet sein.

 

In Kürze: Spezial-AIF "Private Equity E-Mobilität"

Private Equity im Bereich E-Mobilität - chancenreicher Spezial-AIF in Kürze
Private Equity im Bereich E-Mobilität - über einen Spezial-AIF können semi-professionelle Anleger in Kürze in ein modernes Mobilitätskonzept investieren.

Angebot für einen Spezial-AIF in Kürze:

In Elektromobilität investieren - Private Equity E-Mobilität

Geplanter Anlagehorizontmittel- bis langfristig
Anlagethema Private Equity Elektromobilität in Deutschland
Fondsvolumen3 bis 5 Mio. Euro geplant, Eigenkapitalfonds
Mindestbeteiligung200.000 Euro

Der Bereich der Elektromobilität wird in den nächsten Jahren einen immer stärkeren Anteil am Verkehrssektor einnehmen. E-Mobilität in Verbindung mit Erneuerbaren Energien ist zudem unverzichtbar für die notwendige ökologische Verkehrswende. In diesem spannenden Segment bieten Private Equity Investitionen in neue Produkte und neue Anbieter enorme Chancen mit hoher positiver ökologischer Wirkung.

 

Spezial-AIF: Für erfahrene Investoren - mit hoher Investitionsquote

Ein Spezial-AIF ist ein Spezialfonds, der mit einer kleinen Anzahl an erfahrenen Investoren und schlanken Verwaltungsstrukturen geführt wird. Das Fondsmanagement wird von einer Kapitalverwaltungsgesellschaft geleistet. Durch den Verzicht auf einen geprüften Verkaufsprospekt samt Prospektprüfung, sowie meist niedrigere Provisionen und Vergütungen im Vergleich zu Publikumsbeteiligungen wird bei Spezial-AIF in der Regel eine sehr hohe Investitionsquote erreicht.

Institutionelle und semi-professionelle Anleger investieren direkt in Energie- und Verkehrswende

Direktbeteiligungen im Bereich der Erneuerbaren Energien und angrenzenden Bereichen wie moderner Mobilität sind für unternehmerisch denkende Investoren sehr attraktiv. Zukunftsorientierte aktive Konsumenten bewegen sich hin zu modernen und klimafreundlichen Lösungen. Viele institutionelle Investoren, Family Offices, Stadtwerke oder große Energieversorger haben sich inzwischen diesem Bereich zugewandt.

Die Grüne Sachwerte GmbH betreut Investoren bei der Entscheidungsfindung zur Investition sowie während der Laufzeit der Beteiligung. Bitte nehmen Sie für alle Fragen, nähere Informationen und ausführliche Gespräche direkt Kontakt zu uns auf.

 

Überblick der von Grüne Sachwerte begleiteten Spezial-AIFs und Private Placements

In den vergangenen Jahren wurden durch die von Grüne Sachwerte begleiteten Private Placements und Spezial-AIF Emissionen insbesondere neue moderne Windparks in Deutschland finanziert. Unsere Kunden sind inzwischen Miteigentümer von regenerativen Kraftwerken, die wertvollen Ökostrom produzieren und regelmäßige Ausschüttungen leisten.

Eine Direktbeteiligung an Erneuerbaren Energien und Umweltprojekten bietet Investoren eine langfristig rentable und ethisch-ökologisch sinnvolle Sachwertinvestition.

Grüne Sachwerte ist spezialisiert auf die Auswahl von hochwertigen Beteiligungsmöglichkeiten für unternehmerisch denkende und erfahrene Investoren.

 

Wichtiger Warnhinweis zur Beteiligung an diesem Spezial-AIF

Der Erwerb eines solchen Angebotes ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Es handelt sich bei der Investition in diesen Spezial-AIF um eine mittel- bis langfristige Investition in Private Equity mit den typischen hohen Risiken unternehmerischer Beteiligungen an einzelnen Unternehmen. Die Investition ist nur für Anleger geeignet, die bei negativer Entwicklung entstehende Verluste selbst bis hin zum Totalverlust verkraften können. Prognostizierte Gewinnausschüttungen und Dividenden sind nicht mit garantierten Zinszahlungen zu verwechseln.

Auszug aus den Risiken:

  • Es handelt sich bei diesem Spezial-AIF um ein mittel- bis langfristiges Investment mit den typischen Risiken unternehmerischer Beteiligungen. Es ist nur für semiprofessionelle und professionelle Anleger geeignet, die bei einer negativen Entwicklung des Fonds die entstehenden Verluste selbst bis hin zum Totalverlust verkraften können. Prognostizierte Ausschüttungen sind nicht mit garantierten Zinszahlungen zu verwechseln für die Beteiligung.
  • Die Beteiligungen werden nicht an einem geregelten Markt gehandelt und sind schwer veräußerbar.
  • Die Gesetzgebung unterliegt einem ständigen Wandel. So können Maßnahmen der Gesetz- und Verordnungsgeber die Markt- und Wettbewerbsverhältnisse beeinflussen und sich negativ auf die Geschäftstätigkeit und/oder wirtschaftliche Situation der Emittentin auswirken.
  • Die Entwicklung des Marktes für Elektromobilität steht in Deutschland wie auch global noch am Anfang. Ein Teil der verschiedenen neuen Anbieter und Produkte wird sich am Markt nicht durchsetzen können. Fehleinschätzungen der technischen, wirtschaftlichen oder rechtlichen Marktentwicklungen können zu deutlich niedrigeren Erträgen führen als geplant - sogar bis hin zu einem Totalverlust.
 

Direkt Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner für den Spezial-AIF "Elektromobilität"

Ihr Ansprechpartner für die Investition:
Michael Horling

Telefon: 0421 - 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

 

Definitionen

Was ist ein Spezial-AiF?

Was ist Private Equity?

Wie beteilige ich mich?

 

Vormerkung für den Spezialfonds "Elektromobilität"

Gern melden wir uns zeitnah bei Ihnen mit ersten Informationen.

Meine Daten (zentrales Formular)

Kontaktdaten
Wie möchten Sie die Unterlagen erhalten?
Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Investitionen in Mobilitätskonzepte durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten zeitnah erste Vorabinformationen sowie die notwendigen Unterlagen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Mobilitätsbereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

 

Wichtige Hinweise zur Darstellung des Angebotes

Alle Informationen zur diesem Spezial-AIF werden von Grüne Sachwerte nach bestem Wissen und aktueller Kenntnis zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen kann allerdings keine Gewähr übernommen werden. Dieses werbliche Kurzportrait zum Angebot dient Werbezwecken und enthält ausgewählte, verkürzt dargestellte Informationen. Auch erhebt die Darstellung der Informationen zur Beteiligung nicht den Anspruch der Vollständigkeit und stellt keine Kaufempfehlung dar. Maßgeblich für die Entscheidung zur Anlage sind allein die vollständigen in deutscher Sprache erhältliche Beteiligungsunterlagen des Anbieters. Diese werden Ihnen nach Ihrer Anforderung kurzfristig von Grüne Sachwerte übersandt.

Prognostizierte Ausschüttungen beinhalten immer auch die Rückzahlung des eingezahlten Eigenkapitals. Ausschüttungs- und Ergebnisprognose entstammen grundsätzlich den Zahlen des Anbieters der Beteiligung.

"Private Equity E-Mobilität"- ein Spezial-AIF-Angebot für (semi-)professionelle Anleger, die per Definition über Erfahrung, Kenntnisse und Sachverstand verfügen und Anlageentscheidungen selbständig beurteilen und treffen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie (semi-)professioneller Anleger mit Wohnsitz in Deutschland sind.

Ich stimme zu

Ich stimme nicht zu