MenüZurück
Grüne Sachwerte - Sandra Horling Grüne Sachwerte - Sandra Horling

Wir sind Grüne Sachwerte.

Das Team von Grüne Sachwerte besteht aus fachlich hervorragend ausgebildeten ökologischen Überzeugungstätern.

Team von Grüne Sachwerte

Grüne Sachwerte wurde im Frühjahr 2012 von Michael Horling gegründet und bietet Anlegern Informationen und aktive und engagierte Unterstützung zur erfolgreichen Geldanlage in Erneuerbare Energien und Umweltprojekte.

Michael Horling Gründer und Geschäftsführer

Michael Horling ist bei Grüne Sachwerte Ansprechpartner für alle Kundenanfragen sowie die Partnerunternehmen

Er ist Gründer und Geschäftsführer von Grüne Sachwerte und beschäftigt sich inzwischen seit über einem Jahrzehnt mit regenerativer Energie und ethisch-ökologischen Kapitalanlagen. Auch vertritt er seine Kunden in den Beiräten der jeweiligen Beteiligungsgesellschaften.

15 Jahre Erfahrung mit ökologischen Geldanlagen

Zum Abschluss seines deutsch-französischen Wirtschaftsstudiums in Bremen, Marseille und Paris betrat er 2004 mit seiner Diplomarbeit Neuland, in der ethisch-ökologische Kapitalanlagen und deren gesellschaftliche Bedeutung in Deutschland und Frankreich verglichen wurden. Danach hat er bei namhaften ökologischen Finanzdienstleistern wie der Nürnberger Umweltbank (Praktikum Projektfinanzierung) und dem Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus gearbeitet. Als Mitbegründer der Berliner Naturfinanz GmbH leitete Michael Horling diese als Gesellschafter-Geschäftsführer, bevor er im Frühjahr 2012 die Hauptstadt verließ und in Bremen die Grüne Sachwerte Gruppe aufbaute.

Engagement für Energiewende und Umwelt

Michael Horling hat über die Jahre viele ethisch und ökologisch interessierte Anleger vertrauensvoll bei ihren Entscheidungen für grüne Investments begleitet. Er verfasste auch zahlreiche Artikel zu umwelt- und energiepolitischen Themen für Umweltfachzeitschriften und mischt sich in den politischen Diskurs zur Energiewende ein. Seit 2016 unterstützt er als Mitglied die BEGeno – Bürger Energie Bremen eG bei dem anhaltenden Wachstumsprozess und ist aktivest Mitglied bei Ökofinanz21, dem Netzwerk nachhaltiger Finanzberater Deutschlands.

Seit 2012 – Grüne Sachwerte

Mit der Gründung von Grüne Sachwerte im Frühjahr 2012 konzentriert er sich nun darauf, Anleger bei der Investition in solide, interessante und seriöse Umweltprojekte zu unterstützen – in Grüne Sachwerte. Seit der Unternehmensgründung haben die Kunden von Grüne Sachwerte neue Umweltinvestitionen in Höhe von rund 50 Mio. Euro ausgelöst.

Grüne Sachwerte - Michael Horling, Gründer und Geschäftsführer Grüne Sachwerte - Michael Horling, Gründer und Geschäftsführer

Michael Horling

Michael Horling „Unsere Arbeit kommt sowohl unseren Kunden als auch der Umwelt zugute – rentable, seriöse Geldanlagen mit eindeutig positiven Umweltauswirkungen. Dieser Fakt ist für uns zugleich Antrieb wie auch Verantwortung, der wir gerecht werden wollen“

Sandra Horling Marketing und Verwaltung

Sandra Horling ist bei Grüne Sachwerte verantwortlich für Marketing und Pressearbeit. Durch ihr BWL-Studium hat Sandra Horling die Welt kennengelernt und bereits in den USA, in Frankreich, der Schweiz und in Neuseeland gearbeitet.

Glaubwürdige Kommunikation

Sie hat ein feines Gespür für ethische und soziale Ungerechtigkeiten, besonders in der modernen Kommunikation unserer Zeit. Ihre Masterarbeit für ihr weiterführendes Studium der Unternehmenskommunikation widmete sie dem Thema des „Greenwashing“ – wie kann der Wahrheitsgehalt von Unternehmenskommunikation anhand der Sprache bestimmt werden?

Sandra und Michael Horling sind verheiratet und haben zwei kleine Kinder.

Grüne Sachwerte - Sandra Horling, Gründerin und Leiterin Marketing und Kommunikation Grüne Sachwerte - Sandra Horling, Gründerin und Leiterin Marketing und Kommunikation

Sandra Horling

Sandra Horling „Im Finanzbereich sollte Kommunikation gegenüber Anlegern sachlich, wahrheitsgemäß und zielführend sein. Im ethisch-ökologischen Finanzbereich gilt dies umso mehr, da Anleger einen gewissen Vertrauensvorschuss einbringen. Unsere Kommunikation ist daher eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe“

Team von Grüne Sachwerte - Michael Horling, Sandra Horling Diese Seite teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

Danke für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

Wir senden Ihnen gerne ausführliche Unterlagen zum Wattner SunAsset 8 zu.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Solar- und Festzinsinvestments durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten sowohl aktuelle Beteiligungsunterlagen zu „Wattner SunAsset 8“ sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Solar- und Festzinsbereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

* Pflichtfelder

Weiter

Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Zurück

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Inhalt und Frequenz
Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

Beispiele bisheriger Newsletter

Dezember 2019: Wattner-Solarzins erfolgreich gestartet, CAV und Ökorenta schließen bald

Oktober 2019: Interview zu Wattner SunAsset 9, Angebote bis Jahresende

Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

Datenschutzhinweise und weitere Informationen
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anbieter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Newsletter2Go bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.