MenüZurück
Grüne Sachwerte - mehr über uns. Grüne Sachwerte - mehr über uns.

Vermittler grüner Investments

Grüne Sachwerte betreut seit 2012 seine Kunden und vermittelt ökologische Geldanlagenin Erneuerbare Energien. Die Beteiligungen und Wertpapiere haben vorzugsweise einen Sachwertbezug, ohne Börsenschwankungen. Die Produkte reichen von geschlossenen Beteiligungen in ökologische Sachwerte wie Windenergieanlagen oder Solaranlagen bis zu Anlagen mit festem Zinssatz wie Inhaberschuldverschreibungen.

Mit-Initiator, Beirat und Treuhänder

Seit mehreren Jahren konzipieren wir mit unseren Partnern eigene nachhaltige Geldanlagen. Uns liegt viel daran, Projekte zur Realisierung zu bringen, die nachhaltig und ökologisch sind und die Natur, die Energiewirtschaft oder die Gesellschaft voranbringen.

Grüne Sachwerte legt auch mit Partnern selbst Kapitalanlagen auf. Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein nachhaltiges und ökologisches Projekt haben, das zur Realisierung eine Finanzierung benötigt.Hier finden Sie unsere bislang selbst aufgelegten Beteiligungen:

Bei diesen Beteiligungen sind wir auch als Treuhänder tätig und arbeiten im Interesse der Anleger bzw. verwalten ihre Beteiligungen. Wir stehen unseren Kunden und Partnern als Treuhänder vertrauensvoll und diskret zur Seite. Wir übernehmen die Kommunikation mit den Anlegern und betreuen die Beteiligung unserer Kunden in allen Belangen.

Michael Horling vertritt nicht nur als Finanzdienstleister, sondern auch als Beirat einer Windparkgesellschaft die Interessen der Anleger. Gemeinsam mit Kunden ist er zudem auf vielen Gesellschafterversammlungen mit dabei und gewinnt somit tiefe und direkte Einblicke in die einzelnen Beteiligungen.

Grüne SachwertePersönlich, ökologisch, seriös

  • Kompetenz in Sachwertbeteiligungen
  • Jahrelange Erfahrung am Markt der ökologischen Geldanlage
  • Mit-Initiator nachhaltiger und ökologischer Kapitalanlagen
  • Treuhänder für Anleger
  • Vertretung für Anleger im Beirat
  • Ökonomisch und ökologisch vernünftige Produkte, die eine gute Rentabilität erzielen und dabei gleichzeitig Positives bewirken
  • Einsatz für eine dezentrale, bürgernahe Energiewende
Ökorenta Erneuerbare Energien 10 - Sandra Horling mit Rose und Busboom von Ökorenta Ökorenta Erneuerbare Energien 10 - Sandra Horling mit Rose und Busboom von Ökorenta

Uns ist der persönliche Kontakt wichtig: Sandra Horling, Leiterin Marketing und PR bei Grüne Sachwerte, im Gespräch mit der Ökorenta-Geschäftsführung

Kriterien zur Produktauswahl und Arbeitsweise

Wir arbeiten transparent und nachvollziehbar. Wir bieten unserem guten Gewissen nach nur die besten grünen Investments an, die am Markt verfügbar sind und für uns wirtschaftlich, ökologisch und sozial vertretbar sind:

  • ökologischer Mehrwert
    Die Projekte/Beteiligungen müssen einen klaren ökologischen Mehrwert schaffen.
  • ethisch und sozial vertretbar
    Die Investitionsvorhaben dürfen keine ethischen oder sozialen Konflikte schüren oder verstärken.
  • wirtschaftliches Konzept mit erprobten Technologien
    Die Projekte müssen nachvollziehbar wirtschaftlich sein (keine Spendenprojekte) und nutzen üblicherweise erprobte Technologien. Andernfalls wird dies deutlich ausgewiesen, damit risikofreudige Investoren die Möglichkeit haben, in Pilotprojekte zu investieren und sicherheitsorientierte Anleger nicht in für sie ungeeignete Projekte einsteigen.
  • faire Konditionen für Anleger
    Die Weichkosten und Provisionen des Vermögensanlage dürfen nicht höher als marktüblich sein.

Einzelprojekte bieten wir nur mit Partnerunternehmen an, die wir persönlich und seit langem kennen.

Michael Horling„Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Offenheit und Vertrauen. Wir arbeiten aus Überzeugung vornehmlich mit kleinen und mittelständischen Umweltunternehmen zusammen. Darüber hinaus sind wir Mitglied in mehreren Umweltverbänden und unterstützen finanziell und aktiv ökologische und soziale Projekte. Wir freuen uns darauf, mit unseren Kunden und Geschäftspartnern gemeinsam die Welt ein Stück weit zu verändern und sie für unsere Kinder und Enkelkinder zu erhalten“

Grüne Sachwerte - Michael Horling, Gründer und Geschäftsführer Grüne Sachwerte - Michael Horling, Gründer und Geschäftsführer

Mehr als rentable ökologische Investments

  • Geldanlagen in Erneuerbare Energien mit Sachwertbezug, ohne Börsenschwankungen, für die Energiewende, möglichst mit Mitbestimmungsrechten, vor Ort
  • Wir stehen für eine Energiewende, die vom Bürger und von kleinen regionalen Unternehmen gemacht  wird – nicht von der alten Energiewirtschaft.
  • Wir wollen ein gutes Beispiel setzen für eine ökologische, dezentrale und regenerative Energiepolitik, die sich weltweit nachvollziehen und wiederholen lässt. Wir wollen weg von der Kernkraft, weg von der Kohle und weg von einer Welt, die für Öl Kriege führt.
  • Wir bieten vernünftige Kapitalanlageprodukte, die eine marktübliche Rentabilität erzielen und dabei gleichzeitig Positives bewirken.
  • Wir setzen uns ein für eine lebenswerte Umwelt, und zwar weltweit. Saubere Luft, sauberes Wasser, intakte Böden und Raum zum Leben sind Grundrechte für alle Menschen und dürfen nicht den Industriestaaten vorbehalten bleiben.
  • Wenn auch Sie unsere Ziele teilen, dann stehen wir Ihnen gern voller Leidenschaft zur Verfügung.

Sandra Horling„Im Finanzbereich sollte Kommunikation gegenüber Anlegern sachlich, wahrheitsgemäß und zielführend sein. Im ethisch-ökologischen Finanzbereich gilt dies umso mehr, da Anleger einen gewissen Vertrauensvorschuss einbringen. Unsere Kommunikation ist daher eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe“

Grüne Sachwerte - Sandra Horling, Gründerin und Leiterin Marketing und Kommunikation Grüne Sachwerte - Sandra Horling, Gründerin und Leiterin Marketing und Kommunikation

Wir engagieren unsUnterstützung ökologischer und sozialer Projekte

BEGeno – Bürger Energie Bremen eG

BEGeno - Bürger Energie Bremen eG

BEGeno – Bürger Energie Bremen eG: Wir sind Mitglied unserer lokalen Energiegenossenschaft, die mit Leidenschaft für die Bürger-Energiewende in der Region arbeitet. Die Energiegenossenschaft aus Bremen bietet preisgekrönten Ökostrom mit den Bürgerwerken

mehr

Bürgerwerke - Dachverband der Energiegenossenschaften

Die Bürgerwerke sind ein Zusammenschluss von Bürger-Energiegenossenschaften in Deutschland. Grüne Sachwerte bezieht diesen Ökostrom. Mehr zu Bürgerwerke eG

mehr

Ökofinanz-21 e.V.- Netzwerk für nachhaltige Vermögensberatung

Ökofinanz-21 e.V. – Grüne Sachwerte ist Mitglied im Netzwerk für grüne Anlageberater. Wir und unsere Kunden profitieren vom intensiven Austausch. Austausch unter grünen Beratern.

mehr

Eurosolar

Eurosolar e.V. – von Dr. Hermann Scheer gegründeter gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, atomare und fossile Energie vollständig durch Erneuerbare Energie zu ersetzen

mehr

Oxfam Deutschland e.V.

OxfamUnverpackt - Baumgeschenke

Oxfam Deutschland e.V und OxfamUnverpackt: Baumgeschenke für Grüne Sachwerte Kunden

mehr

Wir werden kontrolliert und versichert

Grüne Sachwerte wird aufgrund der Erlaubnis nach § 34f GewO regelmäßig von den Gewerbeämtern kontrolliert. Zudem werden im Falle von Vermögensanlagen und Publikums-AIF die Verkaufsprospekte vorab geprüft und freigegeben, bevor sie veröffentlicht werden.

Grüne Sachwerte GmbH verfügt darüber hinaus über eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, deren Wirkung an strenge Vorgaben in der Kundeninformation, der Transparenz und der Dokumentation unserer Vermittlungsprozesse gekoppelt ist.

Grüne Sachwerte NewsletterWir halten Sie auf dem Laufenden

jetzt abonnieren

Grüne Sachwerte - Grüne InvestmentsDiese Seite teilen…

Wir informieren Sie unverbindlich.

Ja, ich möchte auch den Newsletter per E-Mail von Grüne Sachwerte abonnieren.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt.

Danke für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an . Wir senden Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu.

Wir senden Ihnen gerne ausführliche Unterlagen zum Wattner SunAsset 8 zu.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage nach Solar- und Festzinsinvestments durch die Grüne Sachwerte Gruppe verwendet werden. Sie erhalten sowohl aktuelle Beteiligungsunterlagen zu „Wattner SunAsset 8“ sowie die notwendigen Folgeinformationen zur konkreten Emission als auch Informationen zu ergänzenden Produkten aus dem Solar- und Festzinsbereich. Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage und Bedürfnisse gänzlich und allumfassend und so relevant wie möglich heute und in Zukunft zu erfüllen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei der Grüne Sachwerte Gruppe finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Schritt 1Wann möchten Sie mit uns sprechen?

* Pflichtfelder

Weiter

Schritt 2Wie können wir Sie erreichen?

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Zurück

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern und uns gern bei Ihnen zurückmelden. Vielen Dank – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Newsletter An- & AbmeldungWir halten Sie
auf dem Laufenden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Grüne Sachwerte Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmensumfeld. Sie können sich hier jederzeit kostenlos an- und abmelden.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Mehr Informationen zum Datenschutz und zu den Widerrufshinweisen bei Grüne Sachwerte finden Sie unter Datenschutzhinweise.

Diese Seite ist durch reCaptcha geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Inhalt und Frequenz
Der Newsletter wird ungefähr alle zwei bis drei Monate verschickt. Die Frequenz hängt aber auch von aktuellen Themen ab. Der gemeinsame Newsletter „Grüne Sachwerte Aktuell“ der Grüne Sachwerte Gruppe informiert Sie per E-Mail über ökologische Geldanlagen, Erneuerbare Energien, Energie-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik sowie über Themen aus dem Unternehmens- umfeld.

Anmelde- und Abmeldeverfahren (Widerruf)
Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder auf dieser Newsletterseite.

Beispiele bisheriger Newsletter

Juni 2019: Klimaneutralität: Deutschland braucht mehr grüne Energie!

Mai 2019: Solar Sonder-Newsletter Die unglaubliche Entwicklung der Photovoltaik

Februar 2019: Kohleausstieg kommt, Ökostrom gewinnt an Bedeutung

November 2018: Chancen für produzierende Anlagen – ÖKORENTA 10 und CAV profitieren

September 2018: Start Wattner SunAsset 8, E-Mobilität Spezialfonds

Juni 2018: Neu: E-Mobilität, Vergleich Wattner 7 und 8

März 2018: Neu: BHKW-Investment, Wind-Solar Private Placements

Januar 2018: Neue Solar-Angebote, Rekorde für Erneuerbare 2017

November 2017: Zum Jahresende: Solar-Festzins, Windfonds schließt

August 2017: Ergebnis Wind-Ausschreibungen, Start KiriFarm Spanien, Spezialfonds investiert

Datenschutzhinweise und weitere Informationen
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anbieter
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Newsletter2Go bei dem u.a. Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.