Solarfonds - Übersicht aktueller Solarpark Beteiligungen

Solarfonds und Solarpark-Beteiligungen bei Grüne Sachwerte bieten meist langfristige Investition in Solaranlagen
Solarfonds und Solarpark-Beteiligungen bei Grüne Sachwerte - langfristige Investition in Solaranlagen

 

Aktuell leider keine Solarbeteiligungen im Angebot.

Über neue Solarbeteiligungen und Bürgersolarparks werden wir in unserem Newsletter "Umweltfonds Aktuell" berichten - tragen Sie sich gern ein.

Informationen zu Beteiligungen an Solaranlagen

Mit einer Solarpark-Beteiligung werden Sie Miteigentümer von Photovoltaikanlagen oder großen Solarparks. Die Beteiligung an Solarfonds ist rentabel und ökologisch wie ökonomisch sinnvoll: Moderne Solaranlagen produzieren Strom sauber, zuverlässig und zunehmend günstig. Der Solarstrom im Solarpark wird zudem überwiegend zur Mittagszeit produziert, wenn sowohl der Strombedarf als auch die Strompreise an der Börse am höchsten sind.

Solarenergiefonds: Solarpark-Beteiligung an modernen Solaranlagen

Aktuelle Solarenergiefonds bieten Investitionen in Solar-Projektierung sowie in den langfristigen Betrieb der Photovoltaikanlagen an. In Deutschland, dem Land mit den meisten installierten Solaranlagen weltweit, herrschen nach wie vor sehr gute Rahmenbedingungen für Investitionen in Photovoltaikanlagen mit Projektierung und langfristigem Betrieb von Solaranlagen, auch wenn sich die Produktion der Solarzellen und -module zunehmend nach Asien verlagert. Durch Installation sowie laufende Wartung der Kraftwerke über Jahrzehnte hinweg verbleibt ein Großteil der Wertschöpfung im heimischen Mittelstand, in der Region der Solaranlagen.

Fordern Sie jetzt die Unterlagen aktueller Solarpark Beteiligungen an - gestalten Sie die Energiewende und werden Sie Miteigentümer von modernen Solarparks!

Individuelle Investition in Solaranlagen mit Steuerwirkung - Ihre eigene Solaranlage

Aktuell kein Projekt: Ihre eigene Solaranlage - mit Steuerwirkung!
Ideal für Anleger mit anfänglich hohem Steuersatz, die langfristig regelmäßige Ausschüttungen wünschen. Kein eigenes Dach oder eigene Fläche nötig - ein neues Projekt ist in Vorbereitung.

Portrait "Investition individuelle Solaranlage"


Solarfonds platziert - Übersicht bereits platzierter Solarpark-Beteiligungen

Solar-Portfolio V - Solarpark Groß Dölln

Solar-Portfolio V - Solarpark Groß Dölln: Vorzeigeprojekt der Energiewende auf ehemaligem Militärflughafen

Investitionsphase beendet: Nur neun Jahre Laufzeit - Beteiligung an 128 MWp Solaranlage in der Uckermark. Ausschüttungen beginnen mit 7,5% p.a. in 2014 und sind steuerfrei bis 2022 laut Prognose. Der Photovoltaikpark ist seit 2012 vollständig in Betrieb und läuft über Prognose.

Solar-Portfolio V - Solarpark Groß Dölln

Solar-Investition Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau

Solarfonds Deutschland VII - zwei Solarparks in Deutschland mit 40,5 MWp und hoher EEG-Vergütung.

Emission beendet: Der Solarfonds Deutschland VII betreibt zwei Solaranlagen mit insgesamt 40,5 MWp polykristallinen Modulen. Die Solaranlagen sind seit 2011 in Betrieb und erhalten die hohe Vergütung von 22,07 Cent/kWh. Keine Steuerbelastung bis 2023.
Portrait Solarenergiefonds Deutschland VII

SolarINVEST V Solarenergie Südfrankreich - mit Inflationsschutz

Solarpark Südfrankreich - in Betrieb seit 2011 mit hohen Mehrerträgen und Inflationsausgleich

Erfolgreich platziert: Der Solarfonds SolarINVEST V Südfrankreich investiert in einen Bestands-Solarpark, der seit 2011 einen Mehrertrag von 9,5 % erreichte. Mit jährlichem Inflationsausgleich und Kurzläufer-Option.
Portrait Solarfonds SolarINVEST V Südfrankreich

Geldanlage Solarfonds Wattner SunAsset 4

Solarfonds Wattner SunAsset 4 - Investition in Solar-Projektierung

Erfolgreich platziert! Der Wattner SunAsset 4 investiert in die Projektierung von Solarparks sowie in die Speicherung und Vermarktung von Solarstrom. Die Solarbeteiligung kalkuliert ohne das EEG und beginnt seine Tätigkeit mit sechs konkreten Projekten in Deutschland.
Portrait Wattner SunAsset 4

Solarfonds platziert: Übersicht der historisch bei Grüne Sachwerte e.K. platzierten Geldanlagen für Solarenergie und Photovoltaikfonds

 

Photovoltaik-Beteiligungen - stabile Investition in Solaranlagen

Solarfonds sind attraktive ökologische Geldanlagen.
Moderne Solarfonds errichten und betreiben große Solaranlagen zur Solarstromproduktion

Solarpark-Beteiligungen als Investition sind eine beliebte ökologische Geldanlage in Deutschland. Mit dem Kapital der Anleger werden meist ein oder mehrere Solaranlagen errichtet und langfristig betrieben. Für den aus der Sonnenenergie umgewandelten Solarstrom erhalten die Betreiber der Solaranlagen, also die Anleger der Fondsgesellschaft, regelmäßige Erträge ausgezahlt.

Solaranlagen mit hoher Prognosestabilität auf Einnahmenseite

Durch die garantierte Einspeisevergütung über das EEG besteht eine relativ hohe Stabilität auf der Einnahmenseite. Zudem sind die jährlichen Schwankungen der Solarerträge niedriger als bei der Windenergie, wodurch die Prognose bei Solarfonds stabiler ist.

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Michael Horling - Ansprechpartner für Solarfonds und Solaranlagen - Grüne Sachwerte e.K.

Ihr Ansprechpartner
für Solarbeteiligungen:
Michael Horling

Telefon: ;0421 / 59 64 79 60
info@gruene-sachwerte.de

Wie funktioniert die Beteiligung?
Was sind geschlossene Beteiligungen?

 

Unternehmensbroschüre

Grüne Sachwerte e.K. Unternehmensbroschüre

Neu: Grüne Sachwerte Unternehmensbroschüre

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit - für Sie und unsere Umwelt.

 

Anbieter und Emissionshäuser

Zur Übersicht der Partner von Grüne Sachwerte für Photovoltaik & Erneuerbare.

 

Neues von Grüne Sachwerte

EEG-Reform 2016 - Ratschläge für Windkraft-Anleger

EEG-Reform 2016 - Ratschläge für Windkraft-Anleger
26.05.16 - Pressemitteilung von Grüne Sachwerte e.K.
EEG-Reform 2016 - Ratschläge für Windkraft-Anleger

Windkraft Bayern: 10H-Regelung gerichtlich bestätigt - kein weiterer Windkraftausbau?

Windkraft Bayern: 10H-Regelung gerichtlich bestätigt - kein weiterer Windkraftausbau?
10.05.16 - Windkraft in Bayern - 10H-Regelung verhindert weiteren Ausbau
Windkraft Bayern: 10H-Regelung gerichtlich bestätigt - kein weiterer Windkraftausbau?

82% platziert: Windpark Hohenzellig kurz vor Emissionsschluß

82% platziert: Windpark Hohenzellig kurz vor Emissionsschluß
27.04.16 - Emissionsende spätestens am 30. Juli - letzte Möglichkeit zur Beteiligung
82% platziert: Windpark Hohenzellig kurz vor Emissionsschluß

alle News zu ökologischen Geldanlagen
NEWSLETTER "Grüne Sachwerte Aktuell" - bleiben Sie informiert!